Direkt zum Inhalt

Die Futura 2007 wird eine Rekord-Veranstaltung – ohne Rekord-Temperaturen

15.06.2007

Wie in Deutschland sind die Kleingeräte-Anbieter von Pro Business auch hier erstmals gemeinsam vertreten. Ein Grund mehr, den süddeutschen Raum aktiv anzusprechen. Eine durchgehende Klimatisierung der Hallen ist zugesagt.

Nach der Rekord-Veranstaltung des Vorjahres mit 158 Ausstellern und 9.800 Fachbesuchern stehen die Vorzeichen für die Futura 2007 neuerlich auf Wachstum. Unter den derzeit 160 fixen Zusagen finden sich neue Unternehmen wie WMF, der IT-Zubehöranbieter German Hardcopy, Televes (Sat-Technik) oder UPC.
"Unmittelbar nach der IFA bietet sich hier die erste Möglichkeit, sich ,vor der Haustüre' einen umfassenden Überblick über alle Neuheiten und Trends zu verschaffen", meint Reed-CEO Johann Jungreithmair, dem auch eine etwaige Erweiterung der IFA um Weißware keine Sorgen bereitet .

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Sabine Brožek verstärkt das Team von Murrelektronik.
E-Technik
30.03.2016

Sabine Brožek übernimmt die Marketingagenden in Österreich & CEE.

Zum 1. April wird Jürgen Kahl neuer Finanzvorstand bei Philips Austria.
E-Technik
22.03.2016

Mit Jürgen Kahl übernimmt die Verantwortung für die Finanzthemen der österreichischen Philips-Organisation. 

Christian Feltgen fungiert ab April 2016 als Geschäftsführer Entwicklung und Technologie bei Gira.
E-Technik
08.03.2016

Christian Feltgen (49) verstärkt ab dem 4. April 2016 die Geschäftsführung von Gira in Radevormwald.

Nina Stuttmann wird Leiterin für Corporate und Brand Communication bei Philips Lighting.
E-Technik
07.03.2016

Nina Stuttmann (41) hat per 1.2.2016 die Leitung der Unternehmenskommunikation (Head of Corporate Communication) und der Markenkommunikation (Head of Brand Communication) für Deutschland, ...

Dirk Sänger Castro verlässt Schneider Electric.
E-Technik
11.02.2016

Schneider Electric und der Leiter des Bereiches Partner, Dirk Sänger Castro, haben sich dazu entschlossen zukünftig getrennte Wege zu gehen. Dirk Sänger Castro verlässt das Unternehmen nach 12 ...

Werbung