Direkt zum Inhalt

Die EU-Richtlinie interessiert: Zusatztermin für das Seminar „Verbraucherrechte Neu"

16.01.2014

Für Leser von Elektrojournal kommt sie nicht überraschend, die neue EU-Richtlinie über Verbraucherrechte, die Mitte Juni in Kraft tritt. Dass das Thema unter den Nägel brennt, beweist auch das vom Handelsverband initiierte Seminar "Verbraucherrechte Neu - Was müssen Händler wissen?“ Aufgrund der großen Nachfrage gibt’s einen Zusatztermin.

Die neue Richtlinie wirbelt ja vor allem den Versandhandel gehörig durcheinander, bringt aber natürlich auch für Stationär-Händler einige Änderungen. Elektrojournal und Elektrojournal Online berichteten laufend exklusiv über die Inhalte.

 

Und das mit Recht. Denn das Thema brennt unter den Nägeln, wie auch das dazugehörige Seminar des Handelsverbands beweist. Der Termin am 29. Jänner ist restlos ausgebucht. Aufgrund der großen Nachfrage bietet der Verband nun einen Zusatztermin am 12. Februar an

 

Das Seminar informiert über alle wichtigen Neuerungen und über deren praktische Auswirkungen, über die Informationspflichten im Einzelhandel, wie Online-Shops gestaltet werden müssen und welche Anforderungen telefonisch und elektronisch abgeschlossene Verträge künftig erfüllen müssen. Weiters geht’s ums Rücktrittsrecht.

 

Seminarleitung

- Christian Jahn, Juristischer Berater, Handelsverband

- Petra Leupold, Bereich Recht, Verein für Konsumenteninformation

 

- Wann? Mittwoch, 12.2.2014, 14.00 - 17.30 Uhr

- Wo? Handelsverband, Alser Straße 45 (Mezzanin), 1080 Wien

 

Anmelden können Sie sich hier

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung
Werbung