Direkt zum Inhalt
Erhältlich ist das devolo Home Control-Starter Set zu einem UVP von 219,90 Euro. Die einzelnen Komponenten sind auch separat verfügbar.

Devolo und Philips: Im richtigen Licht durch den Herbst

14.10.2016

Licht hat einen großen Einfluss auf unseren Alltag. Es beeinflusst den Tagesrhythmus und die Stimmung. Jetzt, zu Herbstbeginn, steht vor allem künstliches Licht vor der Herausforderung unser Wohlbefinden zu fördern und die Arbeitseffizienz zu steigern. Unterstützen sollen dabei die Philips Hue gesteuert per devolo Home Control.

Mit Devolo Home sind nur wenige Handgriffe von Nöten um die Lichtsteuerung mittels App oder Zeitsteuerung einstellen zu können. Über devolo Home Control lässt sich auch das Philips Hue Beleuchtungssystem steuern. Einmal mit der Home Control-Zentrale verbunden lassen sich sämtliche Funktionen der Philips Hue-Bridge unter „mydevolo“ zur Verfügung, wie etwa Ein- und Ausschalten, Dimmen, Farbe und Farbtemperatur.

Das Philips Hue Lichtsystem stellt für jede Tageszeit das richtige Licht zur Verfügung. So eignet sich im Morgen vor allem strahlend weißes Licht mit einem hohen Blauanteil um richtig in den Tag zu starten und den Biorhythmus in Schwung zu bringen. Zum Arbeiten ist neutrales Licht ideal, da es Konzentration und Wohlbefinden stärkt. Um nach der Arbeit in Ruhe abschalten zu können ist warmweißes Licht am besten, da es Gemütlichkeit suggeriert und uns entspannen lässt.
Mit den Philips Hue und dem devolo Home Control lassen sich all diese Einstellungen einfach vornehmen.

Auch herkömmliche Lampen können ganz einfach smart gemacht werden. Alle Lampen, welche an eine Steckdose angeschlossen sind lassen sich mittels der devolo Home Control-Schalt- und Messsteckdose steuern. Steuerbar ist das Licht per App, Home Control-Funkschalter oder vollautomatisch, beispielsweise über einen Bewegungsmelder.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Mitte Juni trifft sich die heimische Lichtbranche in Kufstein
E-Technik
10.04.2018

Von 12. bis 13. Juni 2018 wird Kufstein zum Nabel der österreichischen Lichtbranche. Im dortigen „Kultur Quartier“ geht der diesjährige Lichttechnische Kongress über die Bühne.

In der Neuen Mittelschule in Anger gibt es nun neue Arena Symphony LED Leuchten von Thorn im Klassenzimmer
E-Technik
26.03.2018

In der Neuen Mittelschule in Anger wurden in einem Pilotprojekt neue Arena Symphony LED Leuchten von Thorn installiert. Die schalldämpfenden Akkustik-Leuchten reduzieren den Lärmpegel, erhöhen die ...

Die Ergebnisse des Vorarlberger Leuchtenherstellers Zumtobel sind weiter abgerutscht.
Branche
06.03.2018

Die Euro-Aufwertung gegenüber dem britischen Pfund und Schweizer Franken und ein intensiver Preiswettbewerb sind Gründe für weitere Verluste Zumtobels. Durch Sparmaßnahmen will das Unternehmen ...

Das Philips Gesundheitsband steht stellvertretend für die neue Produkte, die die Holländer voranbringen sollen.
Branche
02.02.2018

Philips konzentriert sich ganz auf das Thema Gesundheit, andere Sparten werden abgestoßen. Die Strategie scheint aufzugehen.

Dem Umstieg auf größere Variationsmöglichkeiten beim heimischen Umgang mit Licht steht nichts mehr im Wege.
Produkte
30.11.2017

Philips Lighting erweitert die Produktreihe seiner SceneSwitch-Lampen

Werbung