Direkt zum Inhalt

Deutschland: T-Mobile kritisiert Nokia für Alleingang mit dem Internetportal Ovi

12.02.2008

T-Mobile ist einer der größten Abnehmer von Nokia-Handys.

"Ich kann nicht behaupten, dass wir über Nokias Richtung sehr erfreut sind", so Akhavan noch im Vorfeld der weltgrößten Mobilfunkmesse Mobile World Congress in Barcelona.

Nokia hatte vor kurzem angekündigt, ein eigenes Internetportal mit dem Namen Ovi aufzubauen. Dort sollen u.a. das Herunterladen von Musik oder Navigationsdienste gegen Entgelt angeboten werden. Damit brechen die Finnen in einen Teil der Wertschöpfungskette ein, den bisher Netzbetreiber wie T-Mobile besetzt hatten - und der als einer der Hoffnungsträger für deren künftigen Umsatz gilt, schreibt die deutsche Nachrichtenagentur dpa.

"Ein Alleingang von Nokia würde zu Konflikten führen", betont Akhavan und ergänzt: "Sollte sich herausstellen, dass Nokia in direkten Wettbewerb mit den Diensten der Netzbetreiber tritt, wären wir darüber nicht glücklich."
Nokia, so heißt es in den deutschen Gazetten, müsse die schwierige Balance zwischen dem neuen Geschäftsmodell und dem existierenden Geschäft finden.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Produkte
06.11.2017

Das Nokia 8 Smartphone setzt auf ZEISS-Optik und nutzt Dual-Sight für Videos und Fotos. Dabei kommen die vordere und die hintere Kamera gleichzeitig zum Einsatz – beide Aufnahmen werden sowohl bei ...

Danjin Saletovic ist neuer Vertriebsleiter bei T-Mobile.
Aktuelles
10.10.2017

Zwei wichtige Personalien bei T-Mobile: Danjin Saletovic ist neuer Vertriebsleiter und Christian Nemeth wird zusätzlich zu Wholesale das Business-Marketing übernehmen.

Judith Haberlehner verantwortet die CEE-Kommunikation bei HMD Global für Nokia Phones.
Branche
28.09.2017

Bei HMD Global, der neue Heimat der Nokia Phones, verantwortet Judith Haberlehner die CEE-Kommunikation.

T-Mobile Austria feiert eine Million M2M-SIM-Karten weltweit im Einsatz.
Multimedia
17.07.2017

T-Mobile gibt bekannt: eine Million T-Mobile M2M-SIM-Karten befinden sich im weltweiten Einsatz, dabei geht es um maschinenbasierte Kommunikation.

T-Mobile Sommeraktion mit dem Tarif My HomeNet um 9,99 Euro monatlich bis Jahresende, zudem hat die neue HomeNet Box verbesserte Angebote.
Branche
29.06.2017

Die My HomeNet Tarife kosten bei Erstanmeldung 9,99 Euro monatlich und die neue HomeNet Box hat verbesserte Features.

Werbung