Direkt zum Inhalt

Deutschland: Nach Makro Markt-Integration folgt MediMaxens PR-Paukenschlag

22.09.2006

Während hier zu Lande das weitere Schicksal der verbleibenden Makro Markt-Filialen noch ungewiss ist (und sich hinter den Kulissen mehrere Interessenten um die wenigen Rosinen im Kuchen balgen), sieht die Situation in Deutschland – bei völlig anderen Eigentümerverhältnissen, aber gleichem Markennamen – wesentlich rosiger aus:

Aus Anlass der erfolgten Integration der Makro Markt-Filialen in die EP:-Fachmarktkette MediMax startet man mit einer groß angelegten Publikumskampagne.
Starttermin für die MediMax-Kampagne ist der 25. September. Neben Zeitungsbeilagen setzt Marketing-Bereichsleiterin Helga Zimmermann laut dem Branchenmedium Werben & Verkaufen erstmals seit Jahren auf Anzeigen in Publikumstiteln wie der Zeitschrift Stern und auf Radiospots. Mit dem aufmerksamkeitsstarken Auftreten soll künftig eine breitere Zielgruppe angesprochen werden. EP: Deutschland hatte Ende 2005 den Zusammschluss der eigenen MediMax-Großfläche mit dem Konkurrenten Makro Markt bekannt gegeben. „Seitdem arbeiten wir intern an einer Neupositionierung der Marke MediMax – inklusive neuem Logo und Claim“, wird Zimmermann zitiert.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Jochen Ludwig wirft nach nur acht Monaten an der Spitze das Handtuch.
Branche
12.12.2018

Der Vorstandsvorsitzende von Expert SE (Expert Deutschland) hat auf eigenen Wunsch um vorzeitige Auflösung seines Vertrags gebeten. Jochen Ludwig hatte erst im April dieses Jahres das Amt in der ...

Branche
12.12.2018

Im Endspurt steckt derzeit Rentier Rudi: Noch bis zum 31. Dezember spielt er bei der Weihnachtsaktion von Versicherungsvermittler assona mit Fachhandelspartnern um assona-Coins. Im Pop-up-Store ...

Branche
12.12.2018

Die aktuelle Weihnachtsumfrage der GfK Austria beantwortet diese und andere Fragen und liefert Informationen über die Meinung und die Verhaltensweisen der Österreicher zum Fest des Jahres.

Peter Pollak nimmt bei Dyson den Hut und wird sich neuen Aufgaben widmen.
Hausgeräte
11.12.2018

Peter Pollak, Geschäftsführer der Dyson Austria GmbH, verlässt das Unternehmen zum Ende des Jahres. Martyn Davies, Managing Director CEE & Nordics bei Dyson, übernimmt kommissarisch seine ...

Branche
10.12.2018

Die Bundeswettbewerbsbehörde hat vom Handelsverband eine Beschwerde gegen Amazon erhalten und prüft nun, ob ein begründeter Verdacht vorliegt und Ermittlungen eingeleitet werden sollen. Da es auch ...

Werbung