Direkt zum Inhalt

Deutschland führt die Liste der weltgrößten Solarstrom-Kraftwerke an

13.08.2007

An zweiter Stelle liegt Spanien (96 MWp), gefolgt von den USA (84 MWp), Japan (15MWp) und Portugal (12 MWp). Laut dem Infoportal Solarserver wird der Ausbau der Photovoltaik-Leistungen weiter stark vorangetrieben, vor allem in Spanien.

Vergleicht man die einzelnen Kontinente, so führt Europa mit einer kumulierten Photovoltaik-Leistung von 417 MWp. Danach folgen Nordamerika (85 MWp) und Asien (26 MWp). Auf dem vierten Platz rangieren ex aequo Afrika und Australien (mit jeweils einem MWp).
Gemessen an einzelnen Unternehmen, führt die US-amerikanische PowerLight Corporation mit 49 MWp den Weltmarkt an, dicht gefolgt vom deutschen Unternehmen Epuron mit 47 MWp. An dritter Stelle liegt die spanische Acciona Energia (25 MWp).

Seit Ende Juni 2007 wurde laut PVresources ein Plus von 30 MW bei der installierten Solarstrom-Leistung gemessen. Die derzeit in Bau befindlichen spanischen Projekte würden zudem schon bald zu einer Erweiterung der PVresources-Liste führen. Berücksichtigt werden Kraftwerke mit einer Leistung von mindestens zehn MWp.
Die Betreiber des Portals weisen jedoch auf mögliche Fehler aufgrund des komplexen und umfangreichen Datenmaterials sowie der vielen gemeinsamen Projekte großer Systemintegratoren hin.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
01.10.2020

Nach dem gelungenen Auftakt der ersten Kooperationsveranstaltung zwischen der Technologieplattform Photovoltaik (TPPV) und dem Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) gibt’s heuer eine ...

Der Gesetzesentwurf sieht einen Mix aus Einmal-Zuschüssen (Investitionsförderung) und Marktprämien für neue Projekte vor, um die gesamte Anwendungspalette der PV vollständig zu nutzen.
E-Technik
16.09.2020

Nach arbeitsreichen Monaten wurde nun der Entwurf des Erneuerbaren Ausbau Gesetzes von Bundesministerin Leonore Gewessler und Staatssekretär Magnus Brunner präsentiert. Der Entwurf ist das bisher ...

E-Technik
14.07.2020

Im vergangenen Jahr verzeichnete die Photovoltaik-Branche ein Zubauplus von 33 Prozent verzeichnet. Das macht insgesamt 247 Megawatt Sonnenstrom.

E-Technik
13.07.2020

Für die Installation von Photovoltaikmodulen braucht es große Flächen, wenn man die Energie als Primärenergie nutzen möchte. Derartige Flächen gäbe es im Bereich des hochrangigen Straßennetzes. ...

Egal, ob Ziegel- oder Flachdächer, Freifeld, Zäune, Carports oder Terrassenüberdachungen – Elektriker und Monteure konnten sich bei dem Montage-Workshop, den Suntastic.Solar am 25. und 26. Mai abhielt, zu jeder erdenklichen Montage-Lösung für Photovoltaik auf den neuesten Stand bringen.
E-Technik
01.07.2020

Wie schon 2018 war auch der heurige Montage-Workshop, der letzte Woche am 25. und 26. Juni stattfand, ein großer Erfolg. Rund 120 Elektriker und Monteure nutzten die Gelegenheit, sich an den ...

Werbung