Direkt zum Inhalt

Deutsche planen neuen TV-Sender für Österreich / ORF arbeitet an eigenem Kinderkanal

22.10.2007

Kolportierter Starttermin ist der 12. Dezember. Neben älteren Serien und Spielfilmen am Abend stehen tagsüber so genannte Call-in-Shows auf dem Programm. Genauere Details sollen im November verraten werden.

Hinter "Austria 9 TV" steht das deutsche Medienunternehmen Hubert Burda Media. Neun Prozent hält die Medienpool TV GmbH um Focus-Chefredakteur Helmut Markwort, 25 Prozent die Schweizer Andmann Media Holding des früheren RTL2-Geschäftsführers und ORF-Programmplaners Josef Andorfer, zehn Prozent hält der frühere RTL-II-Marketingchef Conrad Heberling und fünf Prozent die High View Holding.

"Wir sind ein österreichischer Sender, ausgerichtet auf die Bedürfnisse der österreichischen Seher", meint Austria 9 TV-Geschäftsführer Conrad Herberling, der bereits sein Büro in den Wiener Rosenhügel-Studios bezogen hat. Geplant ist die Verbreitung via Kabel und Satellit. Laut aktueller Testtafel kann außerdem davon ausgegangen werden, dass das Signal verschlüsselt sein wird. Dort heißt es nämlich, dass der Sender mit der ORF-Digitalkarte empfangen werden kann.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
13.01.2016

Am 27. November 2015 um 15.30 Uhr traf man sich anlässlich „60 Jahre ORF“ im gleichnamigen Zentrum in der Würzburggasse 30, 1130 Wien, zur Berufsgruppentagung der Kommunikationselektroniker.

Thomas Prantner, Ing. Michael Götzhaber , Franz Manola stellen das neue Design vor
Multimedia
10.12.2015

Ab sofort kann jedes HbbTV-taugliche Fernsehgerät in Österreich durch Drücken der roten Taste auf der Fernbedienung ein aktuelles Informations- und Nachrichtenangebot abrufen.

Multimedia
09.12.2015

Die Diskussionen zwischen ORF und HD Austria gehen weiter. In einer Aussendung nahm der ORF Stellung zur neuen SAT-Plattform von HD Austria. Unter anderem heißt es da: „Es gibt selbstverständlich ...

Birgit Kruta leitet seit Anfang November die ORS-Unit Adworx.
Multimedia
09.11.2015

Die ORS (Österreichische Rundfunksender) hat Anfang des Jahres durch die Betriebsteilübernahme von Adworx Adserving & Adoperating eine Business Unit gegründet.

Multimedia
21.10.2015

Wie bereits von Elektrojournal angekündigt, startet HD Austria noch heuer mit einer eigenen Satelliten-TV-Plattform. ...

Werbung