Direkt zum Inhalt

„Design Plus“-Preis gleich zwei Mal an Weidmüller

17.03.2006

Der Design Plus Preis – veranstaltet durch die Messe Frankfurt und den Rat für Formgebung – gehört zu den führenden Design-Wettbewerben in Deutschland und hat sich als Gütesiegel für technische Innovationen mit gehobenem Design-Niveau etabliert. Weidmüller konnte diesen Preis in der Sparte Elektrotechnik/Haus- und Gebäudeautomation nun gleich zwei Mal einheimsen: für die „Buchsenleiste mit Zugfeder-Anschlusstechnik“ und den „Löseriegel für Buchsenleisten“.
Insgesamt beteiligten sich 77 Firmen mit 185 Produkten an dem Wettbewerb, 28 Produkte haben das Prädikat „Design Plus-Preisträger der Light+Building 2006“ erhalten. Laut Jury wird die Auszeichnung für „herausragendes und besonders innovatives Design“ vergeben - sie soll „dem Verbraucher überdurchschnittlich hohe Produktqualität signalisieren“.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Media-Markt-Saturn meldet in Deutschland 20.000 Angestellte zur Kurzarbeit an.
Branche
27.03.2020

Media-Markt-Saturn hat für das Gros seiner deutschen Mitarbeiter Kurzarbeit angemeldet. Der Antrag betrifft rund 20.000 Angestellte.

Branche
26.03.2020

„Das Leben ist ein Hit“, das war sein Motto. Im Alter von 80 Jahren ist der Gramatneusiedler Elektrohändler und Elektrotechniker nun von uns gegangen.

Branche
26.03.2020

Die Wertgarantie-Akademie hat ihre E-Learning-Plattform in Österreich gestartet. Damit bietet der Versicherungsdienstleister seinen Fachhandelspartnern die Möglichkeit, intensive online Schulungs ...

Branche
26.03.2020

Österreich läuft zurzeit im Corona-Krisenmodus und der Handel zählt zu den am stärksten betroffenen Branchen. Hilfe bietet sich in Form einer Handelsverband-Initiative an: Eine neue Plattform ...

E-Technik
25.03.2020

Die Corona-Krise bringt auch viele offene Fragen rechtlicher Natur mit sich. Die Experten von Müller Partner Rechtsanwälte haben die wichtigsten zusammengefasst und beantwortet.

Werbung