Direkt zum Inhalt

Design District 1010: Gira zieht in die Hofburg ein

13.09.2019

Nur keine Angst, der Bundespräsident muss sich jetzt keine neue Bleibe suchen. Gleich daneben geht Anfang Oktober allerdings die „Design District 1010“ über die Bühne – und Gira ist da mittendrin.

Zum dritten Mal findet von 4. bis 6. Oktober 2019 in Wien die „Design District 1010“ statt. Die interaktive Messe spannt ein Netz von Design, Handwerk und Lifestyle über die Wiener Innenstadt. Hofburg, Looshaus oder das Palais Harrach verwandeln sich in einen riesigen Design-District mit über 50 Designshops und 12 Mobile Showrooms. Auf rund 6.500 Quadratmetern wird die Wiener Hofburg insgesamt 200 nationale und internationale Aussteller beherbergen.

Als führender Hersteller hochwertiger Schalter und Systemanbieter für Lösungen rund ums Smart Home ist Gira bei der Design District in Wien wieder mit dabei. Das deutsche Familienunternehmen ist Aussteller der ersten Stunde. Im Rahmen der Design District 1010 in Wien präsentiert Gira Design-Klassiker und Design-Neuheiten aus den umfassenden Schalterprogrammen Gira E2 und Gira Studio.

Puristisches Design

Das Schalterprogramm Gira E2 kombiniert streng reduziertes Design mit funktionalen Materialien und intelligenter Technik. Es ist in bruchsicherem, UV-beständigem Thermoplast in den Farben Reinweiß seidenmatt, Reinweiß glänzend, Alu und Anthrazit, aber auch im hochwertigen Echtmaterial Edelstahl und der Trend-Oberfläche Schwarz matt erhältlich. So können Gebäude in einem durchgängigen Design ausgestattet und zugleich verschiedene Bereiche nach Wertigkeit differenziert werden.

Gira Studio

Aufregende Kontraste entstehen, wenn eine statische Gebäudewand dynamischen Interieur-Trends folgt. Gira hat sich als Impulsgeber dieses Zusammenspiels von Funktion und Design angenommen und mit Gira Studio beim Thema Schalterprogramm neue Wege beschritten. Mit dem Ergebnis, dass mit dem runden Schalter die Wand selbst zum stylishen Highlight wird.

Werbung

Weiterführende Themen

Steffen Zimmermann (53) übernimmt beim Gebäudetechnikspezialisten die Verantwortung für das gesamte Supply Chain Management. Er tritt damit die Nachfolge von Alfred A. Bulitz an.
E-Technik
03.02.2019

Mit 1.Februar 2019 hat Steffen Zimmermann (53) die Geschäftsführung der Gira Giersiepen GmbH & Co. KG mit Sitz in Radevormwald verstärkt. Er trat dort die Nachfolge von Alfred A. Bulitz (65) ...

Produkte
18.01.2019

Leistungsstark und optisch ansprechend ist die neue Gira Wohnungsstation Video AP 7 mit ihrem 7 Zoll großen TFT-Touchdisplay.

Neues Gira-Werk: Schlüsselübergabe an Dirk Giersiepen.
E-Technik
09.10.2018

Ein Meilenstein ist schon mal geschafft: In Radevormwald wurde nun das neue Gira-Gebäude eingeweiht. Im April 2019 soll es in Vollbetrieb gehen.

Über 'Gira by Feelsmart' bekommt der Fachhandwerker also vorqualifizierte Projektdaten, kann schneller und konkreter beraten und gegebenenfalls auch mit den Vorplanungen gezielt weiter arbeiten.
Branche
27.09.2018

Gemeinsam mit Feelsmart bietet Gira einen kostenlosen Konfigurator für Smart Home auf KNX-Basis an, der Bauherren eine einfache und schnelle Orientierung in ihrem Projekt ermöglichen soll. ...

E-Technik
18.09.2018

25 Monate sind vergangen, seit mit dem symbolischen Ersten Spatenstich Mitte August 2016 die Bauarbeiten zum neuen Produktions-, Logistik- und Entwicklungszentrum der Gira Giersiepen GmbH & Co ...

Werbung