Direkt zum Inhalt

Der Umwelt und der Geldbörse zuliebe: Garmin ecoRoute hilft beim Spritsparen

16.02.2009

Die Update-Software ecoRoute ist ab sofort verfügbar, und lässt sich auf allen Garmin nüvis der 2x5er und 7x5er-Serie installieren.

"In Zeiten hoher Benzinpreise, knapper werdenden Ressourcen und dem bedrohlichen Klimawandel setzen wir hier ein klares ökologisches Zeichen", meint Michael Schellnegger, Marketingleiter von Garmin Österreich. Dazu berechnet ecoRoute schon vor einer geplanten Reise wie hoch der Treibstoffverbrauch sein wird.

Neben den bekannten Routenoptionen "Schnellste Zeit" und "Kürzeste Strecke" bietet ecoRoute mit "Weniger Kraftstoff" eine neue Option. Hier wird eine Streckenalternative angeboten, bei der die Möglichkeit besteht, besonders viel Sprit zu sparen. Während der Fahrt gibt die Software laufend Tipps, wie der Fahrstil in Sachen Treibstoffverbrauch optimiert werden kann. >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Nina Stuttmann wird Leiterin für Corporate und Brand Communication bei Philips Lighting.
E-Technik
07.03.2016

Nina Stuttmann (41) hat per 1.2.2016 die Leitung der Unternehmenskommunikation (Head of Corporate Communication) und der Markenkommunikation (Head of Brand Communication) für Deutschland, ...

Erfolg für Österreichs Wirtschaft in der internationalen elektrotechnischen Normung: Günter Idinger wurde erneut in den IEC-Verwaltungsrat gewählt.
E-Technik
23.11.2015

Die Generalversammlung der internationalen elektrotechnischen Normungsorganisation IEC (International Electrotechnical Commission) in Minsk, Weißrussland, brachte ein für die österreichische ...

Multimedia
11.08.2014

Nach Erhalt aller behördlichen Genehmigungen hat die M7A Group S.A. den Erwerb von KabelKiosk, der Programm- und Service-Plattform für Kabel- und IP-Netze, von der Eutelsat Communications ...

Branche
16.07.2014

Wie der AKV (Alpenländischer Kreditorenverband) informiert, hat EP: Kurz und gut am Handelsgericht Wien einen Eigenantrag auf die Eröffnung eines Sanierungsverfahrens ohne Eigenverwaltung gestellt ...

Branche
10.07.2014

Im Grunde war es klar, dass es nicht stimmt. Trotzdem wurde das Gerücht medial verbreitet, Metro wolle sich von Media-Saturn trennen. Jetzt stellt Konzernchef Olaf Koch klar: "Ich bin der Meinung ...

Werbung