Direkt zum Inhalt

Der Trend hält an: GfK Temax weist auch fürs Q2 ein Plus aus

13.08.2018

1,14 Milliarden Euro wurden in Österreich im zweiten Quartal 2018 mit technischen Konsumgütern umgesetzt. Das sind um 3,8 Prozent mehr als im Vergleich zum Vorjahresquartal, wie der GfK-Temax ausweist. Auch im ersten Quartal konnte bereits ein Plus geschrieben werden. Die UE und der Fotobereich können sich dem positiven Trend allerdings nicht anschließen.

Unterhaltungselektronik
UHD TVs zeigen im zweiten Quartal 2018 mit einem zweistelligen Wachstum auf. Allerdings konnten trotz positiver WM-Effekte die TVs insgesamt nicht den Umsatz von Q2/2017 erreichen. 

Foto
Ähnlich sieht es im Fotobereich aus. Zwar verzeichnen Full Frame-Kameras mit Wechselobjektiven einen Zuwachs und auch die Wechselobjektive über 500 Euro legen weiter zu, der anhaltende Rückgang bei der Nachfrage für Kameras mit festem Objektiv konnte allerdings nicht kompensiert werden.  

Elektrogroßgeräte
Multifunktionsgeräte wie Waschtrockner, Öfen mit Dampfgarfunktion oder Kochfelder mit eingebautem Tischabzug treiben den Markt im zweiten Quartal, auch große Kühlschränke wie Side-by-Side Kombinationen entwickeln sich positiv. Eine sinkende Nachfrage verzeichnet der GfK-Temax allerdings bei kleineren Produktgruppen wie Mikrowellen oder Dunstabzugshauben.

Elektrokleingeräte
Das Wachstum bei Staubsaugern kommt eindeutig von den Handsticks und den Nass&Trocken-Geräten. Auch hochpreisige Zahnbürsten und Mundduschen lassen die Umsätze steigen. Einen Einbruch verzeichnen allerdings Smoothie-Maker. Bei den Kaffeemaschinen bleibt ein kleines Minsu stehen, dieses kommt von geringeren Verkäufen bei Filtermaschinen und einem Preisrückgang bei den Kapsel- und Pads-Maschinen.

Informationstechnologie
Computer legen im B2B-Bereich in Q2/2018 wieder stark zu, die allgemeine Preisstruktur zeigt nach wie vor nach oben. 

Telekommunikation
Premium Smartphones ab 600 Euro führen zu einer zweistelligen Wachstumsrate. Smart Watches treiben zusätzlich den Umsatz.

Autor/in:
Alexander Zechmeister
Werbung

Weiterführende Themen

Die jetzt zahlenfitten Expert-Unternehmer mit Trainer Thomas Korcak.
Branche
16.09.2020

Anfang September fand im Rahmen der Expert Unternehmer-Akademie der erste Termin für das dritte und letzte Modul statt. Thema war diesmal der „Erfolgsfaktor Betriebswirtschaft“ und die ...

Schaltzentrale für das Kochen und viele andere Anwendungen ist die Miele Smart Home App. Sie kommt in einem modernen Design, mit neuen Inhalten und macht so richtig Lust auf das smarte Zuhause.
Hausgeräte
09.09.2020

Die Kamera im Backofen erkennt Lebensmittel und steuert den Garprozess, ein anderer digitaler Helfer unterstützt Schritt für Schritt beim Braten: Mit neuen intelligenten Assistenzsystemen startet ...

E-Technik
09.09.2020

Um die österreichische Wirtschaft wiederzubeleben hat die Bundesregierung ein Förderungsprogramm zusammengestellt, das für sämtliche Neuinvestitionen anwendbar ist und je nach Segment und ...

Branche
09.09.2020

Die 11. Ausgabe der bundesweiten „eCommerce Studie Österreich“ des Handelsverbandes und der Plattform „Versandhandel, eCommerce & Marktplätze“ in Kooperation mit der KMU Forschung Austria, ...

Brendan Lenane, Handelsverband-GF Rainer Will und Peter Osel bei der Überreichung des Austrian Retail Innovation Award 2020, Kategorie „Best Omnichannel Innovation“.
Branche
08.09.2020

Die nächste Generation in der Fachberatung hat einen Namen: smartZAC ist dynamisch, innovativ und umfassend – und wurde nun im Rahmen des Austrian Retail Innovation Award 2020 durch den ...

Werbung