Direkt zum Inhalt

Der Trend hält an: GfK Temax weist auch fürs Q2 ein Plus aus

13.08.2018

1,14 Milliarden Euro wurden in Österreich im zweiten Quartal 2018 mit technischen Konsumgütern umgesetzt. Das sind um 3,8 Prozent mehr als im Vergleich zum Vorjahresquartal, wie der GfK-Temax ausweist. Auch im ersten Quartal konnte bereits ein Plus geschrieben werden. Die UE und der Fotobereich können sich dem positiven Trend allerdings nicht anschließen.

Unterhaltungselektronik
UHD TVs zeigen im zweiten Quartal 2018 mit einem zweistelligen Wachstum auf. Allerdings konnten trotz positiver WM-Effekte die TVs insgesamt nicht den Umsatz von Q2/2017 erreichen. 

Foto
Ähnlich sieht es im Fotobereich aus. Zwar verzeichnen Full Frame-Kameras mit Wechselobjektiven einen Zuwachs und auch die Wechselobjektive über 500 Euro legen weiter zu, der anhaltende Rückgang bei der Nachfrage für Kameras mit festem Objektiv konnte allerdings nicht kompensiert werden.  

Elektrogroßgeräte
Multifunktionsgeräte wie Waschtrockner, Öfen mit Dampfgarfunktion oder Kochfelder mit eingebautem Tischabzug treiben den Markt im zweiten Quartal, auch große Kühlschränke wie Side-by-Side Kombinationen entwickeln sich positiv. Eine sinkende Nachfrage verzeichnet der GfK-Temax allerdings bei kleineren Produktgruppen wie Mikrowellen oder Dunstabzugshauben.

Elektrokleingeräte
Das Wachstum bei Staubsaugern kommt eindeutig von den Handsticks und den Nass&Trocken-Geräten. Auch hochpreisige Zahnbürsten und Mundduschen lassen die Umsätze steigen. Einen Einbruch verzeichnen allerdings Smoothie-Maker. Bei den Kaffeemaschinen bleibt ein kleines Minsu stehen, dieses kommt von geringeren Verkäufen bei Filtermaschinen und einem Preisrückgang bei den Kapsel- und Pads-Maschinen.

Informationstechnologie
Computer legen im B2B-Bereich in Q2/2018 wieder stark zu, die allgemeine Preisstruktur zeigt nach wie vor nach oben. 

Telekommunikation
Premium Smartphones ab 600 Euro führen zu einer zweistelligen Wachstumsrate. Smart Watches treiben zusätzlich den Umsatz.

Autor/in:
Alexander Zechmeister
Werbung

Weiterführende Themen

Die Einreichfrist für Photovoltaik-Förderungen in der Land- und Forstwirtschaft läuft bis 20. November 2020.
E-Technik
16.09.2019

Der Klima- und Energiefonds fördert im Rahmen des Programms „Photovoltaik in der Land- und Forstwirtschaft“ neben PV-Anlagen zum ersten Mal auch Stromspeicher.

Gratulation!: Hannes Katzenbeisser hat für seine SalesButler-App den LENA-Award erhalten.
Branche
16.09.2019

Fachhändler, Motivationsredner und Verkaufstrainer Hannes Katzenbeisser hat mit seiner Trainigs-App „SalesButler“ den LENA-Award gewonnen. Dass diese App preisverdächtig ist, haben wir bereits im ...

Niehoff: "IFA ist Steilvorlage fürs Weihnachtsgeschäft."
Hausgeräte
16.09.2019

„Der Umsatz ist bei fast allen sehr gut, die Gespräche waren qualitativ hochwertig, die Besucherzahl vergleichbar zum Vorjahr.“ Die IFA-Bilanz von Berthold Niehoff, Vorsitzender von ProBusiness, ...

Multimedia
16.09.2019

Panasonic und die M7 Group verkünden gemeinsame Partnerschaft zur Entwicklung einer HbbTV Operator App – auch für Österreich.

Die neue Wertgarantie.at-Seite führt in nur drei Klicks zur gewünschten Versicherung.
Branche
16.09.2019

Der Versicherungsdienstleister Wertgarantie hat seine Webseite „wertgarantie.at“ einem Relaunch unterzogen. Nun reichen drei Klicks aus, um sein Gerät entsprechend zu versichern. Jetzt wird an ...

Werbung