Direkt zum Inhalt

Der Haussegen hängt wieder schief: Kellerhals will in Ceconomy-Aufsichtsrat

22.01.2020

Die Wogen beim Media-Saturn-Mutterkonzern Ceconomy schienen schon geglättet – jetzt brechen aber alte Gräben wieder auf. Man streitet sich um die Besetzung des Aufsichtsrats.

MediaMarktSaturn-Minderheitseigner Convergenta will mit allen Mitteln verhindern, dass der Chef des Ceconomy-Anteilseigners Freenet, Christoph Vilanek, im Aufsichtsrat der Elektrohandelsholding bleibt. Stattdessen will man Jürgen Kellerhals, Sohn des verstorbenen MediaMarkt-Gründers Erich Kellerhals, ins Kontrollgremium bringen. Er stellt sich deshalb über seine Holding Convergenta selbst zur Wahl. Ein entsprechender Gegenantrag für die Hauptversammlung im Februar wurde bereits eingebracht.

Es bestehe die „begründete Gefahr, dass Freenet und Herr Vilanek ihre Position ausnutzen, um Freenet Vorteile zu verschaffen, die zu Lasten der übrigen Aktionäre der Ceconomy AG, der MSH und der Convergenta gehen könnten", schreibt Convergenta in einer Mitteilung. Bereits im Mai vergangenen Jahres machte Convergenta keinen Hehl daraus, dass man Vilanek nicht im Aufsichtsrat haben möchte. Er wurde dann aber per Gerichtsbeschluss in den Aufsichtsrat bestellt.   

Freenet war im Juni 2018 über eine Kapitalerhöhung bei der Elektronikhandelsholding eingestiegen und hält einen Anteil von rund 9,1 Prozent.

Werbung

Weiterführende Themen

Pieter Haas
Branche
15.12.2019

Der ehemalige CEO von MediaMarktSaturn und Ceconomy, Pieter Haas, ist nun Mitglied des Beirats des Tech Start-ups loadbee.

Sortiment und Märkte sollen schrumpfen und Raum für neue Warengruppen und mehr Dienstleistungsangebote erschlossen werden.
Branche
10.12.2019

In einem Interview mit der deutschen Handelszeitung lassen Ceconomy-Interimschef Bernhard Düttmann und Media-Saturn-Oberhaupt Ferran Reverter tief blicken und kündigen bereits deutliche ...

Dr. Bernhard Düttmann führt die Geschäfte von Ceconomy und damit auch von Media-Saturn bist auf weiteres.
Branche
18.10.2019

Nach einem halben muss Jörn Werner, der Chef des Media-Saturn-Mehrheitsgesellschafters Ceconomy das Handtuch nehmen. Ihm folgt Bernhard Düttmann nach – vorerst für zwölf Monate befristet.

Branche
17.09.2019

Die Sparmaßnahmen bei Media-Saturn erreichen – kurz vor Ende des Geschäftsjahres mit Ende September – eine neue Qualität. Nach Recherchen der deutschen Lebensmittelzeitung sind in den vergangenen ...

Branche
05.09.2019

Eigentlich wollte man damit für Ruhe sorgen, das Gegenteil ist der Fall. Im Vorfeld der IFA ist ein Schreiben führender Media-Saturn-Manager an rund 100 Industriepartner aufgetaucht. Das lässt ...

Werbung