Direkt zum Inhalt

Der Elektrogroßhandel verstärkt sich: neue Branchen-Jobs bei GFI, Sonepar/Hagemeyer & Regro

12.04.2011

Die B2B-Jobbörse von Elektrojournal Online ist wieder frisch mit Branchen-Jobs aufgefüllt. Natürlich will sich nicht nur der Elektrogroßhandel mit neuen Mitarbeitern verstärken. Bose sucht einen neuen Verkaufsleiter für Westösterreich und Era Elektrotechnik Ramsauer blickt sich gleich nach einer Reihe neuer Elektrotechniker um. Das sind natürlich längst nicht alle Angebote in der B2B-Jobbörse von Elektrojournal Online. Verstärken wollen sich auch Miele, Liebherr Hausgeräte, Zumtobel, Hutchison 3G Austria…

Sony DADC, Hei Solar Light, Würth, TAZ und noch einige mehr.

 

Die Job-Angebote entstammen zum Teil den Wochenend-Ausgaben österreichischer Tageszeitungen und diversen Internet-Jobplattformen, zum Teil kommen sie direkt von den suchenden Unternehmen.

Arbeitgeber mit Jobangeboten und potenzielle Arbeitnehmer auf Jobsuche haben die Möglichkeit, selbst kostenlose Kleinanzeigen in der Rubrik B2B-Jobbörse online zu stellen - vorherige Anmeldung mit Mail-Adresse und Benutzernamen genügt.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Christian Schimkowitsch sucht personelle Verstärkung für Elektrabregenz.
Branche
11.05.2018

Nach der Neubesetzung der Geschäftsführung durch Christian Schimkowitsch steht nun der nächste personelle Schritt an: Elektrabregenz sucht jetzt einen Vertriebsdirektor.

E-Technik
24.04.2018

Für Testo Industrial Services (TIS), der Dienstleistungsgesellschaft der Testo-Gruppe, arbeiten weltweit rund 2.700 Mitarbeiter und kalibrieren Messeinrichtungen bzw. qualifizieren ...

Annette Göbel, Leitung Verkaufsförderung Jura Österreich, freut sich auf die Teilnehmer der Jura Coffee Academy Tour 2017.
Branche
07.08.2017

Unter dem Motto „Fokussierung ist der Schlüssel zum Erfolg“ ist die Jura Coffee Academy Tour 2017 von 11. September bis 5. Oktober unterwegs.

Aufgewertet: WLW bietet nun auch die Produktsuche an.
Aktuelles
16.01.2017

Bereits zum Ende des vergangenen Jahres ging der B2B-Marktplatz Wer liefert was (wlw) den konsequenten Schritt von der Anbieter- hin zur Produktsuche. Nun verzeichnet wlw fünf Millionen Produkte ...

Branche
20.12.2016

Lieber Leserinnen, lieber Leser,

liebe Partner,

Werbung