Direkt zum Inhalt

De'Longhi/Kenwood firmieren sich um und erklimmen damit neue Umsatz-Höhen

11.12.2008

Mit Beginn des neuen Jahres firmiert Kenwood Manufacturing auf eine De'Longhi-Kenwood GmbH um, in die freilich auch die De'Longhi-Geschäfte einfließen. Entsprechende Informationsschreiben werden derzeit an den gesamten österreichischen Handel ausgeschickt. Gleichzeitig kommt mit Thomas Böheim ein neuer Finanzleiter.

Zukünftig wird übrigens auch nicht mehr aus Italien, sondern aus Österreich fakturiert. "Nach außen ändert sich sonst nichts, wir werden nur Synergien bei internen Abläufen wie SAP nutzen", so De'Longhi-Geschäftsführer Michael Frank. Allerdings entstehe durch die Umfirmierung auch ein österreichisches Unternehmen einer anderen Größenordnung. "Von 10 Mio. wächst dieses auf rund 36 bis 38 Mio. Euro Umsatz" so Frank weiter.

Nicht zuletzt deswegen habe man mit Thomas Böheim (30) auch einen neuen Finanzleiter ins Boot geholt. Er zeichnet damit für das Finanz-, Rechnungswesen & Controlling der Marken De'Longhi und Kenwood verantwortlich.

Böheim, der sein Fachhochschulstudium berufsbegleitend absolvierte, verfügt über eine mehrjährige Erfahrung im Finanz- und Rechnungswesen. So arbeitete er mehrere Jahre als Controller bei Ernst & Young und war weiters bei der GE General Electric Money, Bank Austria und Wigast als Bilanzbuchhalter tätig. Zuletzt war er als Leiter Finanz-, Rechnungswesen & Controlling für das Kuratorium für Verkehrssicherheit beschäftigt.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
13.10.2019

Ab sofort können Endkonsumenten ihren neu gekauften DeLonghi Kaffeevollautomaten innerhalb von drei Monaten ab Kaufdatum registrieren und zusätzlich 12 Monate kostenfreie Garantie genießen.

Anti-Aging-Forscher Frank Madeo und De’Longhi Österreich-Chef Michael Frank.
Hausgeräte
25.06.2019

Der diesjährige De’Longhi Kaffeereport wartet neben aktuellen Zahlen und Fakten mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen über die lebensverlängernde Wirkung von Kaffee auf. Frank Madeo, ...

Hausgeräte
28.03.2019

Wenn das kein Grund zum Feiern ist: De’Longhi-Kenwood konnte seinen Umsatz von 2017 auf 2018 um 19,1 Prozent auf 67,62 Mio. Euro steigern. Dabei punktete man vor allem in den Kernsegmenten ...

Hausgeräte
22.11.2018

Im Rampenlicht steht derzeit De’Longhis PrimaDonna Elite Experience mit dem innovativen LatteCrema System. Die umfangreiche Kampagne ist inzwischen in TV, Radio und Online-Medien komplett ...

Hausgeräte
10.10.2018

Da bleibt keine Kaffeetasse trocken. Von November bis Jänner erobert De’Longhis PrimaDonna Elite Experience mit ihrem innovativen LatteCrema-System TV, Radio und Online-Medien.

Werbung