Direkt zum Inhalt

DeLonghi/Espresso: Zweitstärkster Anbieter mit erstklassiger Werbekampagne

06.09.2005

Ab welchem Ordervolumen DeLonghi-Marketingleiterin Katharina Walenta die Handelspartner auf der Futura so herzlich wie hier empfangen wird, müssen wir noch erfragen (im Bild links zu fortgeschrittener Stunde am Nespresso-Event) – Foto: Robert Harson

„Betrachtet man den mengenmäßigen Hinausverkauf“, weiß DeLonghis Marketingverantwortliche Katharina Walenta, „sind wir laut GfK in den ersten sechs Monaten dieses Jahres mit einem Marktanteil von elf Prozent zum zweitstärksten Espressomaschinen-Anbieter in Österreich avanciert.“
Diese fulminante Entwicklung, verspricht Walenta, werde DeLonghi im Herbst durch eine landesweite Werbekampagne noch forcieren – „und damit im wahrsten Sinne des Wortes Bewegung in den Markt bringen“.
Im Klartext: 2.710 Werbeauftritte über TV (zu 80 Prozent ORF), Hörfunk (zu 60 Prozent Ö3) und über die zunehmend populären City-Lights resp. Leucht-Displays (in allen Landeshauptstädten) werden in den Monaten vor und zum Weihnachtsgeschäft für mehr als 126 Millionen Kontakte sorgen!
Und dabei wird ein Top-Gerät allein im Rampenlicht stehen...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung