Direkt zum Inhalt
Designstark: Distinta Flair Wasserkocher und Toaster in Glamour Rot.

De'Longhi: die neue Distinta Flair Serie

14.11.2018

Designstark präsentiert sich die neue Distinta Flair-Serie von De’Longhi. Doch der 2-Schlitz-Toaster und der Wasserkochen glänzen nicht nur durch ihre drei Farben, sondern auch mit den inneren Werten.

Der 2-Schlitz-Toaster und der 1,7-Liter Wasserkocher aus der Distinta Flair-Familie sind in drei Farben erhältlich. In „Prestige Blau“, „Glamour Rot“ und „Finesse Silber“. Die Oberflächen der Geräte sind matt-metallischen gehalten und durch Chromelemente an Knöpfen und Schaltern aufgelockert.

Allerdings punkten die Geräte nicht nur mit ihrem Aussehen. So ist der 2-Schlitz-Toaster beispielsweise mit einer herausnehmbaren Brösellade ausgestattet und macht so ein sauberes Handling kinderleicht. Praktisch ist obendrein, dass das 900 Watt-Gerät über eine beleuchtete Funktionsanzeige verfügt. Die Extra-Lift-Position macht das Aufbacken von kleinen Gebäckstücken oder Mini-Toastscheiben möglich. Zudem ist eine elektronische Bräunungskontrolle an  Bord.

Der kabellose Distinta Flair Wasserkocher ist mit einem 1,7 Liter-Edelstahlkessel ausgestattet. Dessen herausnehmbarer und waschbarer Anti-Kalk-Filter ist ebenso praktisch wie die rutschfesten Gummifüße und der Cool-Touch Griff, die den Umgang mit heißem Wasser sicherer machen. Dazu trägt auch bei, dass das 2000 Watt-Gerät den Koch-Prozess automatisch stoppt, sobald man den Behälter von seiner Station hebt.

Der UVP für die Geräte liegt bei jeweils 99,99 Euro.

Werbung

Weiterführende Themen

„Gegen den Rückgang der Bienenpopulation gehen wir durch das Aufstellen von fünf Bienenstöcken für eine Viertel Million Bienen vor, die direkt bei der Wertgarantie Group am Aegidientorplatz in Hannovers Innenstadt platziert werden", informiert Wertgarantie-Vorstand Konrad Lehmann.
Branche
22.05.2019

Sie haben richtig gelesen: Der Versicherungsdienstleister aus Hannover stockt gehörig auf. Die Neuzugänge beziehen ihren Arbeitsplatz unweit der Wertgarantie-Zentrale in der Innenstadt.

(v.li.) Armin Pehlivan (Geschäftsführer Beckhoff Automation), Dietmar Prammer (Gemeinderat Stadt Linz), Dietmar Eiden (Managing Director B2B-Messen Reed Exhibitions Österreich), Andreas Wimmer (Bundesvorsitzender der Jungen Industrie), Josef Kienast (WKÖ Obmann-Stellvertreter der Sparte Industrie in der Wirtschaftskammer Oberösterreich)
E-Technik
22.05.2019

Die Veranstalter der Smart Automation im Design Center Linz zogen Bilanz: Mit 7422 Besuchern waren ein wenig mehr – um 119 genauer gesagt - gekommen als vor zwei Jahren.

Branche
22.05.2019

MediaSaturn-Mutter Ceconomy kann trotz aller widrigen Umstände im zweiten Quartal einen knappen Gewinn von 14 Mio. Euro erwirtschaften. Die Umsätze präsentierten sich aber rückläufig.

Christian Schwarz verantwortet nun die Gebiete Wien und Niederösterreich.
Hausgeräte
22.05.2019

Die Vertriebsmannschaft von Siemens Hausgeräte wird mit Fachkompetenz aus den eigenen Reihen erweitert und der Marktauftritt im Möbelhandel verstärkt. Philipp Triller (25) verantwortet das Gebiet ...

32 Expertinnen und Experten verbrachten vier spannende und abwechslungsreiche Tage in Valencia.
Branche
22.05.2019

Raus aus dem Tagesgeschäft und dem Alltag – diesem Fokus hat sich die diesjährige Future Expert verschrieben. Für die zukünftigen Experten gab’s eine wohldosierte Mischung aus Seminar und ...

Werbung