Direkt zum Inhalt

Dehn: Blitzschutz-Seminare für Elektrotechniker und Planer

02.11.2006

Beim zweitägigen System-Blitzschutz-Seminar stehen die Erstellung des äußeren Blitzschutzes nach ÖVE/ÖNORM E 8049-1 und praxisorientierte Lösungen im Mittelpunkt: Aufbau des Blitzschutzes, Fangeinrichtungen, Ableitungen, Erdung, Kenntnisse zur Einhaltung des Trennungsabstandes zwischen einer Blitzschutzanlage und metallenen Installationen, etc.

Im ebenfalls zweitägigen Seminar System-Überspannungsschutz werden die Grundlagen des Blitz- und Überspannungsschutz-Konzeptes vermittelt. Es werden Blitzstrom-Ableiter und Überspannungs-Schutzgeräte in ihrem Aufbau und ihrer Wirkungsweise vorgestellt und Lösungsvorschläge für umfangreiche Anlagen präsentiert.
Im eintägigen Planer-Seminar präsentiert Dehn die wesentlichen Punkte der neuen Vorschriften (ÖVE, ICE), Änderungen gegenüber den bestehenden Bestimmungen sowie im Überblick der grundsätzliche Aufbau einer äußeren Blitzschutzanlage, Erdung und Überspannungsschutz.

Die Seminartermine sind:

13. - 14. November in Wien: System-Blitzschutz
15. - 16. November in Wien: System-Überspannungsschutz
21. November in Linz: Planer
22. November in Graz: Planer
23. November in Wien: Planer

Die Teilnahmegebühr für ein eintägiges Seminar beträgt 75,-- Euro (zzgl. MwSt.) bzw. für ein zweitägiges Seminar 130,-- Euro (zzgl. MwSt.). Zusätzlich bietet Dehn die Aktion 3+1: Wer drei Seminarveranstaltungen bucht, erhält einen Tag gratis dazu.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher bitte rasch anmelden.
Weitere Infos und Anmeldung gibt es unter www.dehn.at .

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
12.12.2018

Keine schönen Weihnachten gibt’s für die rund 25 Mitarbeiter des Hausgeräte-Profis. Das 1964 gegründete Unternehmen aus dem dritten Wiener Gemeindebezirk musste den schweren Gang zum ...

Jochen Ludwig wirft nach nur acht Monaten an der Spitze das Handtuch.
Branche
12.12.2018

Der Vorstandsvorsitzende von Expert SE (Expert Deutschland) hat auf eigenen Wunsch um vorzeitige Auflösung seines Vertrags gebeten. Jochen Ludwig hatte erst im April dieses Jahres das Amt in der ...

Branche
12.12.2018

Im Endspurt steckt derzeit Rentier Rudi: Noch bis zum 31. Dezember spielt er bei der Weihnachtsaktion von Versicherungsvermittler assona mit Fachhandelspartnern um assona-Coins. Im Pop-up-Store ...

Branche
12.12.2018

Die aktuelle Weihnachtsumfrage der GfK Austria beantwortet diese und andere Fragen und liefert Informationen über die Meinung und die Verhaltensweisen der Österreicher zum Fest des Jahres.

Peter Pollak nimmt bei Dyson den Hut und wird sich neuen Aufgaben widmen.
Hausgeräte
11.12.2018

Peter Pollak, Geschäftsführer der Dyson Austria GmbH, verlässt das Unternehmen zum Ende des Jahres. Martyn Davies, Managing Director CEE & Nordics bei Dyson, übernimmt kommissarisch seine ...

Werbung