Direkt zum Inhalt

Das tiefe C hat ausgedient: Wäschetrockner sind keine „Stromfresser“ mehr!

22.06.2006

Forum Hausgeräte-Sprecher Vanicek: „Mit dem neuen Energielabel sind Trockner ihren Ruf als Stromfresser los“

Was Hausgerätehersteller schon lange wussten, ist jetzt endgültig belegt. Auf der EU-weiten Energieverbrauchsetikette der Topgeräte stehen künftig nur noch die Energiesparklassen A und B. Damit sei eine langjährige Forderung der Hausgerätehersteller nach einer praxisnahen Energieverbrauchsmessung erfüllt, meldet heute das Forum Hausgeräte.
Die Erhebungen der Energiedaten im Forum Hausgeräte belegen schon seit Jahren den Abwärtstrend beim Energieverbrauch der Wäschetrockner. Auf den Energieverbrauchsetiketten der meisten Geräte prangte aber bis vor kurzem noch ein dickes C. Der Grund: Die Energieeffizienz-Etikette ging bisher davon aus, dass die Wäsche zuvor mit 800 U/min geschleudert wurde.
„Diese Annahme war völlig unrealistisch“, erklärt Josef Vanicek in seiner Eigenschaft als Pressesprecher des Forum Hausgeräte. „Schließlich sind heute Schleudertouren...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
14.01.2020

Am Tag der offenen Tür stellt das WIFI Wien die Digitalisierung in den Mittelpunkt. Über 60 Info-Veranstaltungen, Live-Erlebnisse in der digitalen Welt, individuelle Kursberatungen und ein ...

E-Technik
14.01.2020

Bei der Bau- und Wohnmesse im Salzburger Messezentrum gibt es für alle Renovierer, Sanierer oder Häuslbauer die richtigen Lösungen für das Zuhause. Veranstalter Reed Exhibitions erwartet vom 6. ...

E-Technik
14.01.2020

Der amtierende österreichische Staatsmeister in Elektro- und Installationstechnik Stefan Prader hat im Februar einen Fixtermin: Er wird auf der Messe Bauen & Energie Wien, die vom 20. bis 23. ...

Branche
13.01.2020

Nach einem sehr erfolgreichen Jahr 2019 herrschen nun gedämpfte Erwartungen. Trotz allem bleibt die Stimmungslage aber positiv.

Werbung