Direkt zum Inhalt

Das Forum Elektroinstallation startet die „Auf Nr. Sicher“-Aktion 2008

13.03.2008

Unter anderem durch ein Konsumenten-Magazin, das auch dem aktuellen Elektrojournal zur Ansicht beiliegt.

In der März-Ausgabe des Elektrojournals ist Ihnen sicherlich eine Beilage sofort aufgefallen: das neue Konsumentenmagazin des Forum Elektroinstallation. Dieses Magazin ist ein Teil des Leistungspakets 2008 für die "Auf Nr. Sicher"-Partner und soll dem Elektrotechniker bei seiner Beratungs- und Verkaufsaktivität helfen.

Das Forum Elektroinstallation hat es sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit seinen "Auf Nr. Sicher"-Partnern die Konsumenten auf die Wichtigkeit und die Möglichkeiten einer guten und modernen Elektroinstallation aufmerksam zu machen. Die erste Ausgabe des neuen Kundenmagazins Elektroinstallation befasst sich mit dem Thema "Neubau". In etwa drei Monaten wird die zweite - und ergänzende - Ausgabe "Renovierung und Modernisierung" folgen.

Mündige Kunden sind spendabler

Beide Magazine sollen Ihren Kunden jene Informationen verschaffen, die notwendig sind, um zu erkennen, dass Elektroinstallation mehr bedeutet als die sichtbaren Schalter und Steckdosen. Dazu dienen beispielsweise auch die Beiträge über Planung, Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz sowie Checklisten, denn ein mündiger Konsument mit formulierten Wünschen ist auch bereit, mehr für deren Erfüllung auszugeben.

Im Elektrojournal 3/08 finden Sie auch auf Seite 15 Insta ein Fax-Formular, mit dem Sie das Leistungspaket 2008 des Forum Elektroinstallation bestellen können. Mehr Informationen gibt es auch im Internet .

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
12.08.2019

Mit der Selbstverpflichtung, auf fast allen der 2.000 bundeseigenen Gebäuden eine Photovoltaik-Anlage zu errichten, konkretisiert Ex-Umweltministerin Elisabeth Köstinger eine Maßnahme des bereits ...

v.li.: FEEI-Präsident Wolfgang Hesoun, „Alt-FEEI-Präsidentin" Brigitte Ederer, FEEI-Geschäftsführer Lothar Roitner
E-Technik
02.07.2019

Die Elektro- und Elektronikindustrie ist weiterhin der zweitgrößte Industriezweig in Österreich: Die Gesamtproduktion betrug im vergangenen Jahr 18,83 Milliarden Euro und damit ein Plus von 8,4 ...

Marion Mitsch ist die erste Frau im EucoLight-Vorstand.
E-Technik
25.06.2019

Marion Mitsch wurde für zwei Jahre zur Vizepräsidentin der europäischen Vereinigung von Sammel- und Verwertungssystemen von Altlampen und Altleuchten gewählt. Sie ist damit die erste Frau im ...

Gabriele Eder ist neue Kleingeräte-Sprecherin im FEEI.
Branche
06.05.2019

Bei der Generalversammlung des Elektrokleingeräteforums (FEEI) wurden die neuen Vereinsorgane gewählt: Gabriele Eder ist ab sofort Obfrau des Elektrokleingeräteforums. Klaus Guttmann fungiert als ...

Die Broschüre gibt's kostenlos zum Download.
E-Technik
09.04.2019

Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtungen – kurz AFDD – minimieren das Risiko elektrisch gezündeter Brände in Endstromkreisen, indem sie serielle und parallele Fehlerlichtbögen erkennen. Der FEEI hat ...

Werbung