Direkt zum Inhalt

Das Familienunternehmen Unold braucht mehr Platz für Büro und Lager

01.09.2009

Trotz Wirtschaftskrise blickt das mehr als 50 Jahre bestehende Unternehmen optimistisch in die Zukunft. Fünf Monate nach dem Spatenstich wurde vergangenen Freitag das Richtfest für den Erweiterungsbau gefeiert.

Zahlreiche geladene Gäste konnten sich in aller Ruhe den Rohbau ansehen. "Wenn alles weiter wie bisher läuft, können wir wie geplant bis Anfang nächsten Jahres in die neuen Räumlichkeiten einziehen", so Michael Unold, Vorstandsvorsitzender der Unold AG. Der Neubau lässt die Bürofläche von 1.050 auf 1.580 m² anwachsen. Durch einen Verbindungsgang sind die licht durchfluteten Büroräume mit dem Hauptgebäude verbunden.

Das neue Lager ist mit einem hochmodernen Palettendurchlaufregal ausgestattet. Das steigert die Effizienz bei der Lagerverwaltung und Konfektionierung der Ware. Für Oktober ist der Umzug der Service-Abteilung und des Wareneingangs geplant. Danach soll auch der Verkauf und die Buchhaltung folgen. Die Baumaßnahmen werden im Laufe des Jahres mit dem Umbau des bisherigen Gebäudes und der Vergrößerung des Empfangs abgeschlossen.

"Mit dem Neubau haben wir uns die Flexibilität geschaffen, die wir benötigen, um auch in Zukunft auf die Gegebenheiten des Marktes schnell reagieren zu können - sowohl was die Lagerkapazität und deren Abwicklung angeht als auch personell", sagt Yvonne Unold, Marketing, stellvertretende Vorstandsvorsitzende, Unold AG.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
07.12.2010

Scheint ein wenig kompliziert zu sein, den Konsumenten zu vermitteln, was es mit dem „Safety Lift“ auf sich hat.  Das passiert jetzt in Form einer sprechenden Verkaufshilfe, die sich ganz ...

Hausgeräte
01.12.2010

Die MBO Handels GmbH wird die Unold-Handelsvertretung für Österreich übernehmen. Das heißt: Manfred Bohacek und Eduard Nimmrichter sind hierzulande ab Jänner für die Unold AG und den ESGE ...

Hausgeräte
08.09.2010

Das Angebot ist beinahe unüberschaubar – und trotzdem hat’s Elektrojournal Online geschafft ein paar Highlights aus dem Berliner Messe-Rummel zu picken. Die Auswahl – freilich stellvertretend für ...

Hausgeräte
03.08.2010

Mittendrin statt nur dabei ist auch Unold, wenn sich vom 3. bis 8. September die Tore der Funkausstellung öffnen – und wie! In Berlin präsentieren die Hockenheimer gleich über 30 neue Geräte. ...

Hausgeräte
08.07.2010

Und es gibt nochmals Nachwuchs in der – ohnehin schon großen - ESGE-Zauberstab-Familie von Unold. Zur IFA erscheint der neue Zauberstab M 180 S Edition Schuhbeck. Als Goodie gibt’s hier ein ...

Werbung