Direkt zum Inhalt

Das Ende der VHS-Kassetten-Ära

12.12.2003

Laut einer Untersuchung des Online Markt- und Meinungsforschers Smart-Research planen 66 Prozent der Befragten den Kauf eines digitalen Videorekorders und 23 Prozent überlegen die Anschaffung innerhalb des kommenden Jahres. Mit durchschnittlich 326 Euro ist die Zahlungsbereitschaft für Kombigeräte dabei am höchsten. Für einen DVD- oder Festplattenrekorder liegen die akzeptierten Preise nur bei rund 281 bis 306 Euro. Die neue Generation der Videorekorder läutet bei den Speichermedien eine neue Ära ein. Wurden Filme bisher auf VHS-Kassetten aufgenommen, kommen nun digitale Medien wie DVD-Rohlinge oder Festplatten zum Einsatz. Zu den Highlights zählen dabei digitale Geräte, in denen beide Speichertechniken (DVD und Festplatten) kombiniert sind. 74 Prozent der befragten Personen würden sich für ein Kombigerät entscheiden, 20 Prozent sind an einem reinen DVD-Rekorder interessiert und nur für sechs Prozent käme der Kauf eines Festplatten-Rekorders in Frage.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Der EoC MediaConverter von TRIAX verwandelt jeden Fernseher in einen Smart-TV. So können Hoteliers oder Ferienanlagenbetreiber ihren Gästen komfortable IPTV-Angebote unterbreiten.
E-Technik
18.02.2020

Auf der Light + Building vom 8. bis 13. März präsentiert Triax sein breitgefächertes Portfolio an Produkten und Lösungen für die moderne Signalverteilung. Im Mittelpunkt am Stand F75 in Halle 12 ...

In Batterien stecken wertvolle Rohstoffe...
Branche
17.02.2020

Am 18. Februar ist „Tag der Batterie“: Das UFH ruft die Konsumenten zur umweltgerechten Entsorgung von Altbatterien auf: Immerhin stecken in den Batterien wertvolle Rohstoffe, aber auch giftige ...

Ledvance präsentiert auf einem der größten Stände der L+B 2020 vielfältige Lichtlösungen für unterschiedliche Beleuchtungsanforderungen.
E-Technik
13.02.2020

Jede Menge neue Lichtlösungen wird Ledvance auf der Light + Building zeigen. Zu finden ist der Licht-Vollsortimenter am Stand A10 in Halle 2.0 .

Leere Hallen statt Menschenmassen: der MWC 2020 fällt aus.
Multimedia
12.02.2020

Der Mobile World Congress (MWC) in Barcelona fällt in diesem Jahr aus. Nachdem in den vergangenen Tagen immer mehr Aussteller abgesagt haben, ziehen die Veranstalter jetzt die Notbremse.  

E-Technik
12.02.2020

Die OBO Bettermann Austria GmbH hat mit 1. Jänner 2020 Jürgen Marksteiner die Prokura verliehen.

Werbung