Direkt zum Inhalt

Das Chamäleon unter den Handys: OLED-Displays sorgen für Tiefenwirkung

07.09.2006

Die Display-Spezialisten von dioVision haben ihre neueste Vision auf dem Handysektor vorgestellt. Beim Chamäleon-Handy mit dem Namen OLED dioVision mobile besteht die gesamte Front des Telefons aus einem zweigeteilten Display

Sowohl der Hauptbildschirm als auch die variable Bedienoberfläche basieren auf OLED-Technologie. Dadurch entstehe ein optischer Leckerbissen, der alle Anzeigen auf den Hauptdisplay mit echter Raumwirkung darstelle, versprechen jedenfalls die Designer.
Damit kann praktisch jede Abbildung in das dioVision-Handy eingelesen und auf der Front - zusammen mit den sensitiven Bedienfeldern - dargestellt werden. Durch die nach innen gekrümmte Oberfläche des Hauptdisplays entstehe dann ein Raum-Effekt, der Spielen, Standfotos und Video/TV-Aufnahmen eine bislang unerreichte Tiefenwirkung verleiht. Das Handy selbst sei aber trotzdem flach und handlich. Einziges Problem...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
13.07.2020

Für die Installation von Photovoltaikmodulen braucht es große Flächen, wenn man die Energie als Primärenergie nutzen möchte. Derartige Flächen gäbe es im Bereich des hochrangigen Straßennetzes. ...

Multimedia
12.07.2020

AVM hat während des Corona-Lockdown fleißig in die Tasten gehauen und jetzt ein großes Update für FRITZ!Box und FRITZ!Repeater veröffentlicht.

Branche
01.07.2020

Der Trend zur Regionalität war bereits im kürzlich erschienenen Elektrojournal ein heißes Thema. Dabei wurde auch auf die aktuelle EP:-Kampagne verwiesen – aus Platzgründen aber leider nicht ...

Standortverlegung der Zellenfertigung nach Frankenburg in Oberösterreich. V.l.n.r.: Hansjörg Weisskopf (Gründer & Gesellschafter), Helmut Mayer, Thomas Krausse (beide Geschäftsführer) und Horst Wolf (Gesellschafter)
E-Technik
01.07.2020

BlueSky Energy, Spezialist für Stromspeicherlösungen auf Salzwasserbasis, expandiert und holt die komplette Zellenfertigung von Asien ins oberösterreichische Frankenburg. Rund fünf Mio. Euro ...

Branche
01.07.2020

Zur Verstärkung des Teams sucht ElectronicPartner Austria zum ehestmöglichen Eintritt eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in für den Bereich „Sachbearbeitung“.

Werbung