Direkt zum Inhalt

„Dann habe ich damit ein Problem!“ Kein Ende im Machtkampf um Media-Saturn

20.03.2013

„Wenn es immer nur heißt, wir machen alles so wie immer, dann habe ich damit ein Problem“, sagt Metro-Chef Olaf Koch. Er und Media Markt-Gründer Erich Kellerhals kommen auf keinen grünen Zweig. Er geht vor den Bundesgerichtshof. Der Machtkampf geht weiter.

Minderheiteneigentümer Leopold Stiefel zog einen Schlussstrich. Er kündigte an, seine MSH-Anteile an Metro zu verkaufen. Für Kellerhals ist das kein Thema. Ganz im Gegenteil.  Er erhob gegen die Entscheidung des Oberlandesgerichts München Beschwerde beim Bundesgerichtshof und macht damit klar, dass er Metro keinesfalls Media-Saturn überlassen will, koste es, was es wolle.

 

Das OLG München entschied zuletzt, dass ein Beirat rechtens ist. Durch diesen hofft Metro, mit einfacherer Mehrheit Entscheidungen treffen zu können. Kellerhals fühlt sich dadurch übergangen. Er teilt heftig aus und sprach Koch zuletzt die Qualifikation ab. Kellerhals hält etwas über 20 Prozent von Media-Saturn. Das reicht alten Verträgen zufolge, um Entscheidungen zu blockieren.

„Es ist keine Frage, dass der Konflikt nicht gut sein kann für das Unternehmen und die Unternehmensbewertung“, sagt Koch auf der Bilanzpressekonferenz, wie deutsche Medien berichten. Er suche den Dialog. „Wenn es immer nur heißt, wir machen alles so wie immer, dann habe ich damit ein Problem.“ Eine Einigung ist also nicht in Sicht.

Neu ist, dass Olaf Koch nun persönlich die Sparte Metro Cash & Carry führt. Frans Muller, der bisherige Chef des Großhandelsgeschäfts verlässt den Konzern.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die Filiale in Parndorf soll noch heuer öffnen.
Branche
26.06.2020

Noch in diesem Jahr wird der rote Elektroriese seine Filiale im Parndorfer Shoppingpark PADO eröffnen. Schon jetzt wird online nach Mitarbeitern gesucht.

Media-Saturn-Mutter Ceconomy beantragt Staatshilfe.
Branche
29.03.2020

Media-Markt-Saturn schickt nicht nur ...

Branche
14.10.2014

Media-Saturn will schneller auf Angebot und Nachfrage reagieren können, aufgrund der Preissprünge im Internet. Darum setzt der Elektrohändler verstärkt auf elektronische Preisschilder – jetzt auch ...

Branche
22.09.2014

Man kennt das Prinzip von Fast Food-Restaurants: Vorfahren, Bestellung aufgeben, beim Schalter in Empfang nehmen. Media Markt testet einen Drive-in-Schalter für Elektronikartikel. Damit will das ...

Multimedia
11.08.2014

Nach Erhalt aller behördlichen Genehmigungen hat die M7A Group S.A. den Erwerb von KabelKiosk, der Programm- und Service-Plattform für Kabel- und IP-Netze, von der Eutelsat Communications ...

Werbung