Direkt zum Inhalt

Dank Eye Tracking-Technologie: Neuer LG-Monitor ermöglicht 3D ohne Brille

14.07.2011
LG
3D

Das mit einer so genannten Eye Tracking-Technologie ausgestattete Gerät vermittelt, so der Hersteller, optimale 3D Bilder aus verschiedenen Blickwinkeln. Der 50 cm breite Bildschirm D2000 wurde speziell für 3D Games, Filme und Bilder entwickelt.

„Wir bieten als erstes Unternehmen ein komplettes 3D Line-Up – vom TV über Laptops und Projektoren bis hin zu Smartphones. Damit ist LG Electronics weltweit Technologieführer im Bereich 3D“, freut sich Si-hwan Park, Vice President des Bereiches Monitor der LG Home Entertainment Company. „LG war immer klar, dass 3D ohne Brille funktionieren sollte. Der D2000 öffnet ein Fenster in die Zukunft und zeigt, was in diesem Bereich möglich sein wird.“

Die 3D-Fähigkeit des D2000 entsteht durch die Parallax Barrier 3D Technologie und die weltweit erste Eye Tracking Technologie-Anwendung, die zusammen eine Brille überflüssig machen. Die erfolgreiche Kombination dieser Technologien in einem Gerät verspricht für die Zukunft neue und spektakuläre Anwendungen für brillenfreien 3D-Genuss.

Bisher musste sich der Nutzer ja in einem eng definierten Bereich vor dem Bildschirm aufhalten, um den 3D Effekt genießen zu können. Der D2000 eröffnet nun die bisher ungewohnte Freiheit und damit viel größeren Komfort. Ermöglicht wird dies durch einen speziellen Kamerasensor am Monitor, der die Augenbewegungen des Zusehers in Echtzeit aufzeichnet und daraus den individuellen Blickwinkel berechnet. Das Bild auf dem Monitor stellt sich sofort darauf ein – der 3D Effekt folgt dem Blickwinkel.

Der Monitor kann nicht nur für 3D aufbereitete Inhalte abspielen, sondern auch 2D Inhalte in 3D umrechnen und in hoher Qualität wiedergeben. Der D2000 ist noch in diesem Monat in Korea erhältlich. Die Markteinführung in Europa erfolgt später in diesem Jahr.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

LG präsentiert auf der IFA 2017 das neue LG V30.
Aktuelles
01.09.2017

Die 3. Generation hat neben dem ersten OLED FullVision Display einen Cine Video-Modus, Sound Tuning von B&O Play sowie Spracherkennung.

Bei der LG Waschmaschine TWINWash ist eine zweite Mini-Waschmaschine im Sockel integriert.
Aktuelles
29.08.2017

LG setzt mit seinen neuen Modellen der TWINWash Serie auf den Twashing-Trend.

Erstmals bei Baytronic: Waschvollautomaten wie hier der NABO WM1220
Branche
28.08.2017

De Hausmesse von Baytronic hat eine gute Tradition. Heuer findet sie mangels Herbstmesse im Oktober statt. Erstmals sind auch Waschmaschinen dabei.

Der neue Plastic OLED (P-OLED) FullVision Display von LG.
Produkte
23.08.2017

LG stattet die nächste Smartphone-Generation mit einem OLED FullVision Display aus.

LG gab Geschäftsergebnisse für das zweite Quartal 2017 bekannt.
Aktuelles
01.08.2017

Höherer Umsatz und Gewinn trotz schwierigem Quartal für Mobiltelefone; LG Home Appliance & Air Solutions Company erneut am erfolgreichsten.

Werbung