Direkt zum Inhalt

Dänische TRIAX übernimmt die Hirschmann Multimedia Division

04.08.2005

Mit 1. August hat der dänische Antennen-Spezialist TRIAX vier Gesellschaften des Hirschmann-Konzerns übernommen: Hirschmann Multimedia Electronics GmbH, Deutschland, Hirschmann Austria Emfangstechnik GmbH, Österreich, Hirschmann Multimedia Espana, S.L., Spanien, und Hirschmann Multimedia Electronics Kft., Ungarn. Die TRIAX-Tochterfirma wird weiterhin Hirschmann Multimedia Electronics heißen.
In Betriebsversammlungen wurden heute Vormittag die deutschen Mitarbeiter in Neckartenzlingen bzw. am Nachmittag die österreichische Hirschmann-Belegschaft von TRIAX über die Übernahme informiert.
Jorgen Nederby
, Geschäftsführer von TRIAX, verspricht sich viel von der Partnerschaft mit Hirschmann: „Die beiden Gesellschaften ergänzen einander hervorragend. Wir erreichen damit eine bedeutende Position am europäischen Markt.“
Neuer Geschäftsführer der Hirschmann Multimedia Electronics wurde Lars Peder Sidelmann, die bisherigen Geschäftsführer Ralf Klöpfer und Joachim Brandes treten aus der Geschäftsleitung aus.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Media-Markt-Saturn meldet in Deutschland 20.000 Angestellte zur Kurzarbeit an.
Branche
27.03.2020

Media-Markt-Saturn hat für das Gros seiner deutschen Mitarbeiter Kurzarbeit angemeldet. Der Antrag betrifft rund 20.000 Angestellte.

Branche
26.03.2020

„Das Leben ist ein Hit“, das war sein Motto. Im Alter von 80 Jahren ist der Gramatneusiedler Elektrohändler und Elektrotechniker nun von uns gegangen.

Branche
26.03.2020

Die Wertgarantie-Akademie hat ihre E-Learning-Plattform in Österreich gestartet. Damit bietet der Versicherungsdienstleister seinen Fachhandelspartnern die Möglichkeit, intensive online Schulungs ...

Branche
26.03.2020

Österreich läuft zurzeit im Corona-Krisenmodus und der Handel zählt zu den am stärksten betroffenen Branchen. Hilfe bietet sich in Form einer Handelsverband-Initiative an: Eine neue Plattform ...

E-Technik
25.03.2020

Die Corona-Krise bringt auch viele offene Fragen rechtlicher Natur mit sich. Die Experten von Müller Partner Rechtsanwälte haben die wichtigsten zusammengefasst und beantwortet.

Werbung