Direkt zum Inhalt

Cosmos wird zerschlagen: -20 Prozent-Abverkauf startet am Freitag

25.02.2010

Für Cosmos gibt's nun keine Hoffnung mehr. Nachdem kein Investor gefunden werden konnte, haben sich Gläubigerausschuss und Masseverwalter auf eine Zerschlagung des Unternehmens geeinigt. "Ein längerer Fortbetrieb in Konkurs ist aufgrund der Verlustsituation nicht vertretbar", teilte Gläubigerschützer Christoph Vavrik mit.

Morgen, Freitag, startet der finale Totalabverkauf. Bis Samstag kommender Woche sollen die Waren-Restbestände in den verbliebenen 17 Filialen zu Geld gemacht werden. "Wir gewähren ohne Ausnahme 20 Prozent Rabatt auf das gesamte vorrätige Sortiment", kündigte Cosmos-Marketingchef Herbert Seipt an. Bei Bedarf wird der Abverkauf verlängert.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Installation
21.03.2014

Harald Gruber, Elektroinstallateursunternehmen aus Treffen, muss in die Insolvenz. Am Landesgericht Klagenfurt wurde ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet. Zu hoch waren die ...

Multimedia
22.12.2013

Am 17. Dezember wurde über das Vermögen der oli.cc Gmbh das Konkursverfahren am Landesgericht Salzburg über Eigenantrag eröffnet. Die Gesamtverbindlichkeiten sollen sich laut KSV 1870 auf rund 1,4 ...

Branche
29.11.2013

Billig, billiger, am billigsten: Aus den USA schwappt ein neuer Preisdumping-Trend nach Europa: "Black Friday" und "Cyber Monday", mit denen die Einzelhändler nach dem Thanksgiving-Feiertag ...

Telekom
12.08.2013

Der strauchelnde Smartphone-Pionier BlackBerry spielt angesichts seiner massiven Probleme nun Zukunftsalternativen durch, einschließlich eines Verkaufs. Es sei ein Sonderkomitee gebildet worden, ...

Branche
29.07.2013

Er wollte kämpfen, jetzt muss er aber seinen Hut nehmen, der Österreicher Peter Löscher, seines Zeichens Konzernchef von Siemens. Zur Stunde geht's rund beim Konzern. Eine Gewinnwarnung läutete am ...

Werbung