Direkt zum Inhalt

Constructa: neue Ideen für den „unkomplizierten Haushalt“

19.10.2015

Das Constructa energy Sortiment setzt auf moderne Backöfen, Kochstellen, Dunstabzugshauben und Geschirrspüler. 

Das Constructa energy-Sortiment wird nunmehr um die neuen „Made in Germany“-Geräte aus den Bereichen Kochen, Backen und Spülen erweitert. Die neuen Herde und Backöfen des Constructa energy-Programms haben eine Vollglas-Innentür und je nach Ausstattungsvariante einen dreifachen Teleskopauszug oder Einhängegitter und ein Pizzabackblech.

Neu im Programm sind in diesem Jahr auch vier verschiedene Kochfeldvarianten: zwei herdgebundene sowie zwei autarke Kochfelder jeweils als Elektro- und Induktions-Variante. Die autarken Kochfelder haben eine Touch Control-Steuerung – mit einem Fingertipp werden die Kochfelder gesteuert. Die glatte Glaskeramik-Oberfläche lässt sich, so Constructa, schnell reinigen.

Für die Constructa-Küche gibt es naturgemäß eigene Dunstabzugshauben: Das Clean Air Umluftmodul soll alle Kochdämpfe und -gerüche beseitigen. Wer gerne gemeinsam mit Klein und Groß in den Kochtopf schaut, entscheidet sich für die neue Schräg-Wandesse, die viel „Kopffreiheit“ über dem Herd hat und sowohl mit LED-Licht als auch einer 7-Segment-Anzeige ausgestattet ist. Alternativ steht auch eine Dunstabzugshaube mit Glasschirm und Halogenlicht zur Wahl.

Hygiene Plus

Die neuen Einbau-Geschirrspüler von Constructa – auch „Made in Germany“ – bieten sich für Haushalte mit kleinen Kindern oder Allergikern an. Die „Hygiene Plus“-Funktion bietet, so Constructa, „maximale antibakterielle Reinigung“. Dazu wird im Geschirrspüler eine hohe Temperatur von 70 Grad Celsius über etwa zehn Minuten konstant gehalten. Das soll hygienische Sauberkeit – besonders für häufig genutzte oder sensible Geschirrteile wie Babyflaschen und Schneidebretter – ermöglichen. 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
11.07.2013

Mit 1. Juli übernahm Sascha Müller (36) die Leitung des Kundendienstes für die Marken Bosch, Siemens, Neff und Constructa der BSH Hausgeräte GmbH in Österreich. Der gebürtige Münchner löste damit ...

Hausgeräte
06.06.2013

Wie Elektrojournal Online bereits anlässlich der Berufung von Carina Sztubits zur neuen Neff Brandmanagerin berichtete, übernimmt ihre Vorgängerin, Elisabeth Niziolek, ab sofort das Management für ...

Hausgeräte
21.03.2013

Hadja Kvasmy aus Höflein (NÖ) darf sich freuen. Sie hat beim Constructa-Almradler-Gewinnspiel den Hauptpreis gewonnen und bekommt nun ihre brandneue Constructa Kühl-Gefrierkombination nach Hause ...

Hausgeräte
25.09.2012

Bei der BSH Österreich hat Maria Elisabeth Faulmann trotz ihrer jungen Jahre bereits drei Hüte auf: Spüler-Produktmarketing, Constructa-Vertriebsmarketing und die Presse-Agenden. Nun nimmt sie den ...

Hausgeräte
07.09.2012

Die Neuheiten der BSH-Marken Bosch, Siemens und Neff finden sich im soeben erschienenen Print-Elektrojournal. Weil’s auf der Alm keine Sünd‘ gibt, verbindet der Messe-Auftritt der Marke Constructa ...

Werbung