Direkt zum Inhalt

Conrads Vorstoß, Krejciks Rückzug, Bekos Aufmarsch: das Mai-Elektrojournal

20.05.2009

Das heimische Conrad-Management gibt ihr erstes großes Interview, Wolfgang Krejcik tut seinen Rückzug aus dem Wiener Landes-Gremium kund und natürlich halten wir auch zu den Koop-Veranstaltungen von Red Zac und Expert manche Enthüllung bereit.

Brisante Themen ohne Maulkorb, Reportagen über die wichtigsten Branchen-Ereignisse und viele andere Infos hält die neueste Ausgabe des Elektrojournals parat. Ganz nach Art des Hauses im gewohnten Doppelpack, sowohl für die Handels- als auch für die Insta-Profis - sprich: für die gesamte Elektrobranche.

Sie sind noch ohne? Kein Problem: Mit 60 Euro sind Sie ein ganzes Jahr lang dabei! Abo-Bestellung unter elektrojournal@wirtschaftsverlag.at . Als Entscheidungshilfe hier ein erster Vorgeschmack in Bildern. >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Ihr Branchenmagazin jetzt druckfrisch in Ihrer Post!
Branche
13.09.2018

Es rollen massive Änderungen auf die Elektrotechnik-Branche zu. Neue Spielregeln gibt's bei der Entsorgung von Installatinsmaterial und eine geplante Richtlinie (wenn sie tatsächlich kommt)  ...

Branche
19.07.2018

Sie ist da – die Sommerausgabe des Elektrojournals! Prall gefüllt mit den heißesten Storys aus der Elektrobranche tritt sie der gepflegten Urlaubs-Langeweile entgegen und sorgt bei Bedarf auch ...

Online-Shopping ist nicht immer günstiger. Auch wenn das einige Konsumenten glauben.
Branche
27.09.2017

Ein aktueller AK Preisvergleich im Netz und im Geschäft bei drei Elektrogroßmärkten zeigt, dass  ...

Branche
20.12.2016

Lieber Leserinnen, lieber Leser,

liebe Partner,

Branche
14.06.2016

Metro spaltet Media-Saturn ab. Doch was bedeutet das für die Branche? Die Analyse im druckfrischen Elektrojournal 6/2016.

Werbung