Direkt zum Inhalt

Clean Capital: In die Energiezukunft mit "100-Dächer-Sonnenstrom"

06.07.2016

Vor  einem Jahr genau startete die „100-Dächer-Photovoltaik-Garsten“-Initiative der Gemeinde Garsten gemeinsam mit Clean Capital.

Die Auftaktveranstaltung der Aktion weckte bereits großes Interesse seitens der Bevölkerung und so lief die Aktion auf dem Weg zur Energiezukunft mit kostenlosen Machbarkeitsstudien für eigene PV-Anlagen und zahlreich bereits errichteten Anlagen erfolgreich an. Der erste Zwischenbilanz-Bericht und das große Gewinnspiel fanden nun am 16. Juni 2016 im Rahmen einer Folgeveranstaltung mit neusten Informationen zu Trends und Lösungen im Energiebereich statt. Bürgerinnen waren eingeladen, teilzunehmen und sich über die Möglichkeiten, am eigenen Dach Strom zu erzeugen und damit Kosten zu sparen, informieren zu lassen.  

Die Veranstaltung wurde zwar wegen der Fußball-EM und des ersten heißen Sommerabends nicht so stark wie erwartet besucht, doch kamen rund 80 Gäste, um sich über die aktuellen Lösungen zum Thema Photovoltaik, Speichertechnologien und Energiemanagement zu informieren. Nach einer Begrüßung durch Anton Silber, Bürgermeister von Garsten, wurde von Clean Capital der Zwischenbericht der erfolgreich angelaufenen 100-Dächer-Aktion präsentiert.

Darauf folgte ein Vortrag, wie man durch Photovoltaik für den Eigenverbrauch effizient Kosten sparen kann. Eine Expertenrunde aus regionalen Clean-Capital-Systemhaus-Partnern und Fachprofis diskutierte über Wissenswertes zum Thema smartes Eigenheim, Tesla Powerwall, intelligentes Energiemanagement und Einsatz von Wärmepumpen. Michael Schwingshackl von Footprint-Organisation bot interessante Einblicke in die Aussichten der E-Mobilität mit Elektroautos und ergänzte diese in einem Interview mit Rainer Aichinger, E-Mobility, zum boomenden Thema E-Bikes. Das extra Highlight des Abends war die unterhaltsame Reiseshow des Steyrers Andreas Hübl, der das Publikum in sein nachhaltiges Reiseabenteuer mit dem Solartandem nach Kasachstan entführte.

Ein Gewinnspiel mit wertvollen Preisen, der Neustart der nächsten Aktion, eine Elektroautoausstellung sowie ein geselliger Ausklang mit Buffet rundeten den Informationsabend ab.

Clean Capital offeriert Gemeinden Informationsveranstaltung zum Thema 100-Dächer-Initiative - Sonnenstrom. 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Suntastic.Solar-Geschäftsführer Markus König will mit seinem Partner-Netzwerk hoch hinaus und plant für 2019 ein erhebliches Wachstum.
E-Technik
29.01.2019

Am höchsten Punkt Wiens fand der Kickoff-Event des auf Marketing und Vertriebsunterstützung spezialisierten Photovoltaik-Distributors Suntastic.Solar statt. Rund 100 PV-Spezialisten trafen sich im ...

Immitzer: „Der Erfolg des Gesetzes steht und fällt mit der weiteren konkreten Ausformulierung der zu setzenden Maßnahmen.“
E-Technik
10.01.2019

Mit großem Andrang startete gestern die Tarifförderung für PV-Anlagen – ...

Ab 9. Jänner 2019, 17 Uhr, könnten Förderanträge eingereicht werden
E-Technik
09.01.2019

Ab heute (Mittwoch, 9. Jänner) 17 Uhr, können beim Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus Anträge für die Photovoltaikförderung abgegeben werden. Acht Mio. Euro stehen dafür zur ...

An der PV-Ausstattung fürs Matterhorn wird man zwar noch ein bisschen arbeiten müssen, aber schon jetzt zeigt die Wachstumskurve bei ausgelieferten PV-Anlagen pro Monat steil nach oben: im Oktober wird erstmals die 3 MWp-Grenze gestreift.
E-Technik
29.10.2018

Österreichs größte Vertriebskooperation von PV-Spezialisten, Suntastic.Solar, liegt weiterhin auf Wachstumskurs. Für Oktober 2018 erwartet das Unternehmen erstmals ein Überschreiten der 3 Megawatt ...

E-Technik
22.10.2018

Die Speichertagung des Bundesverbands Photovoltaic Austria (PVA) hat sich als fixer Branchentreff etabliert. Die Veranstaltung am 17. Oktober, gemeinsam mit dem Bundesministerien für ...

Werbung