Direkt zum Inhalt

Chinesen sind scharf auf Sharp: TV-Geschäft in Europa wird verkauft

07.07.2014

Nach der Rückkehr in die Gewinnzone will der japanische Konzern nun eine seiner kränkelnden Sparten los werden:  Produktion und Vertrieb der Flachbild-Fernseher in der polnischen Stadt Torun sollen eingestellt werden. Scharf auf die Lizenzen ist laut Wirtschaftszeitung „Nikkei“ das chinesische Unternehmen TPV Technology. Dadurch gäb’s Philips- und Sharp-Fernseher mehr oder weniger aus einer Hand.

Kaum in Polen, schon bald wieder weg: Die LCD-Fertigungsstätte von Sharp in Polen wurde 2007 in Betrieb genommen. Die Japaner wollen diesen Hahn aber wieder zudrehen. Rund 300 Jobs sind dadurch gefährdet.

Interesse an der Lizenz und damit an der Nutzung des Markennamens in Europa zeige angeblich TPV Technology, besser bekannt unter dem Namen TP Vision. Der Konzern hat mit dem Erwerb der Philips-TV-Sparte seine Vorliebe für bekannte TV-Markennamen bereits bewiesen.

Sharp soll des weiteren den Verkauf einer polnischen Fabrik planen. Auch mit dem türkischen Unternehmen Vestel kokettiert das Unternehmen: Dabei geht’s um ein Lizenzgeschäft für diverse Haushaltsgeräte in Europa.

 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
26.09.2014

Der japanische Elektronikkonzern Sharp setzt seinen Schrumpfkurs in Europa fort und will 300 Stellen streichen. Wie das Unternehmen heute, Freitag, mitteilte, ist eine Zusammenarbeit mit dem ...

Consumerelectronic
13.05.2014

Der ins Trudeln geratene japanische Elektronikkonzern Sharp ist wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt. Für das Ende März abgelaufene Geschäftsjahr fiel unter dem Strich ein Plus von 11,5 Mrd. Yen ...

Branche
18.04.2014

Nachdem mit Procter & Gamble ein Kleingeräte-Schwergewicht vorzeitig klar gemacht hat, heuer nicht mehr auf der Futura auszustellen, dünnt sich nun auch der ohnehin nicht mehr sehr üppige ...

Consumerelectronic
05.02.2014

Die Fernseher der Philips DesignLine und der 47PFL7108 erhalten den „iF product design award 2014“. Die iF awards gehören zu den bekanntesten Auszeichnungen für innovatives Produktdesign und ...

Consumerelectronic
27.01.2014

TP Vision Austria verlost anlässlich des Actionfilms "Jack Ryan: Shadow Recruit" diverse Preise - vom ultraflachen 55-Zoll Philips LED-Fernseher bis hin zu Kinotickets.

Werbung