Direkt zum Inhalt

Chefwechsel bei Media/Saturn: Florian Gietl löst Krusenbaum an der Spitze ab

17.04.2018

Media/Saturn kündigte einen Personalwechsel an der Unternehmensspitze an: Demnach ist Florian Gietl ab sofort neuer CEO von MediaMarktSaturn Österreich. Sein Vorgänger Ditmar Krusenbaum übernimmt die Rolle des CEO in der deutschen Landesgesellschaft. Der Führungswechsel wurde – so heißt es jedenfalls in der Aussendung – langfristig geplant und vorbereitet.

Florian Gietl ist seit heute neuer Media/Saturn-Chef
Oliver Klemm übernimmt die neu geschaffene Position des Chief Services & Solutions Officer (CSO)

Der gebürtige Tiroler verantwortet ab sofort alle Agenden seines Vorgängers. Mit Gietl (41) steht ein weiterer hochkarätiger Handelsexperte und internationaler Manager an der Spitze der österreichischen Landesgesellschaft. In den vergangenen Jahren zeichnete Gietl als COO bereits für die Entwicklung beider Vertriebsmarken in Österreich verantwortlich, diese Position wird er auch weiterhin aktiv ausführen.

Seine ersten (Handels-)Sporen verdiente sich Gietl beim MediaMarkt Innsbruck, übernahm dann aber bereits sehr früh Verantwortung für strategisch übergeordnete Themen auf nationaler und internationaler Ebene. Seit 2011 ist er Mitglied der Geschäftsführung von MediaMarktSaturn Österreich.

„Wir blicken auf langjährige Erfolge, diese gilt es weiterzuführen und auszubauen. Meine Erfahrung im Unternehmen und im Elektronikhandel werde ich einbringen, um den eingeschlagenen Weg mit optimalen Konzepten und Lösungen für Kunden in der zunehmend digitalen Welt erfolgreich zu verfolgen. Dahingehend werden wir unsere Strategien und Prozesse weiterhin ausrichten und schärfen“, so der Neo-Chef.

„Wir setzen weiter auf einen umfassenden Transformationsprozess. Denn als Händler für die digitale Welt möchten wir uns als Digital Leader und Innovationsführer im österreichischen Handel nachhaltig hervorheben. Das umfasst neue Services, Lösungen und auch das Erproben neuer Konzepte, wie aktuell mit Saturn Express. Ich freue mich sehr, künftig als Vorsitzender der Geschäftsführung den spannenden Erfolgsweg von MediaMarkt und Saturn fortzuführen. Wir werden so gemeinsam mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in ganz Österreich unsere Rolle als Branchen- und Innovationsführer weiter ausbauen!“

Strategische Kernkompetenzen werden neu verankert

Im Zuge der Unternehmenstransformation gewinnen neue Kompetenzbereiche an Relevanz, wie etwa die Bereiche Services und Lösungen. Um dies zu unterstreichen, wird eine zusätzliche, neu geschaffenen Position innerhalb der Geschäftsführung installiert: Die Aufgaben des so genannten „Chief Services & Solutions Officer (CSO)“ übernimmt Oliver Klemm. Er wird künftig die Schärfung der Positionierung von MediaMarktSaturn Österreich als kunden- und dienstleistungsorientiertes Unternehmen sowie die Entwicklung und Umsetzung einer ganzheitlichen Service-Strategie verantworten. Weiterhin Mitglied in der Geschäftsführung sind Martin Thomas (CFO) und Thomas Pöcheim (CCO).

Klemm bringt Kompetenzen sowie langjährige Erfahrungen auf nationaler und internationaler Ebene in die Landesgeschäftsführung. Nach einer Karriere als Investmentbanker und M&A-Experte war Klemm im Konzern ab 2016 in der Position des Vice President Strategy & Value Creation maßgeblich an der Entwicklung der Strategie und Equity Story zu CECONOMY AG beteiligt und verantwortete die Umsetzung wichtiger strategischer Initiativen auf länderübergreifender Ebene. Zudem unterstützte er im vergangenen Jahr die Geschäftsführung von MediaMarktSaturn Österreich bereits intensiv bei der Entwicklung eines Value Creation Plans.

„Ich freue mich auf diese spannende Aufgabe in einem bereits sehr erfolgreichen Team“, bekräftigt Klemm. „Wir wollen exzellente Servicedienstleistungen und Lösungen anbieten, die auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen – und das vor, parallel zum und nach dem eigentlichen Warenkauf. So wollen wir das Kundenerlebnis kontinuierlich verbessern, unabhängig davon, ob es im Markt, online oder auch zuhause erfolgt – wenn wir unsere Kunden zum Beispiel mit Installationsservices unterstützen. In einer zunehmend komplexer werdenden digitalen Welt wollen wir von unseren Kundinnen und Kunden als verlässlicher und kompetenter Partner und Problemlöser wahrgenommen werden. Hierfür werde ich mich einsetzen.“

Langjähriger Werbeleiter Gansterer geht

Krusenbaum, der seit 2014 Vorsitzender der Geschäftsführung von MediaMarktSaturn Österreich war, übernimmt ab sofort den Vorsitz der Geschäftsführung von MediaMarktSaturn Deutschland. Bereits vor wenigen Tagen wurde zudem bekannt, dass Manfred Gansterer, seit 2001 für die Vermarktung von Media/Saturn Österreich verantwortlich, die Seiten wechselt und nun beruflich bei einer Agentur andockt.

Werbung

Weiterführende Themen

Branche
15.10.2018

Der Spanier Ferran Reverter Planet, Chief Operating Officer (COO) der Media-Saturn-Holding GmbH (MSH), soll jetzt als Geschäftsführer der MSH eingesetzt werden.

Ceconomy: Umsatz und Aktie stürzten ab.
Branche
10.10.2018

Schleppende Geschäfte bei den Elektronikketten Media Markt und Saturn haben beim deutschen Handelskonzern Ceconomy für einen Gewinnrückgang gesorgt. Das ...

Neuer MediaSaturn E-Commerce-Chef: Bernd Schuh
Branche
09.10.2018

Mit 1. Oktober wurde Bernd Schuh in die Geschäftsführung der für den Bereich E-Commerce zuständigen Tochtergesellschaft von MediaMarktSaturn Österreich berufen.

Der in der Energiebranche groß gewordene Milliardär Daniel Kretinsky will zum größten Aktionär beim deutschen Handelsriesen Metro aufsteigen. Deswegen verhandelt er mit Media-Saturn-Mutter Ceconomy.
Branche
28.08.2018

Media-Saturn-Mutter Ceconomy prüft den Verkauf ihres Metro-Anteils. Das Unternehmen in Bereits in Gesprächen mit der EP Investment. EP Investment wird durch ...

Werbung