Direkt zum Inhalt

Ceconomy erholt sich: Jetzt hofft man auf Black Friday und das Weihnachtsgeschäft

23.10.2020

Der kriselnde Elektrohändler Ceconomy kann im Herbst wieder steigende Umsätze verzeichnen. Nun hofft man, dass der Black Friday und das anstehende Weihnachtsgeschäft die Erholung beschleunigen.

Die Media/Saturn-Mutter (hierzulande freilich nur noch Media Markt, Anm.) Ceconomy kann sich langsam vom Corona-Schock des Frühjahres erholen. Im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2019/2020 (per 30. September) zog der Erlös um 5,5 Prozent auf 5,3 Mrd. Euro an, teilte das Unternehmen heute in Düsseldorf mit.

Für ein Plus im Gesamtjahr wird das zwar nicht mehr reichen, aber immerhin ist es gelungen den Umsatzrückgang einzudämmen. Erfreulich sei auch, so heißt es weiter, dass sich „die Umsatzdynamik im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres fortgesetzt“ hat. Unsicherheiten in Sachen Covid-19 bleiben aber dennoch bestehen. Den Schwerpunkt in den kommenden Wochen legt man nun auf dem bevorstehenden Black Friday, sowie in der Folge natürlich auch aufs Weihnachtsgeschäft.

Werbung

Weiterführende Themen

Die Staatshilfe ist unter Dach und Fach, jetzt sollen auch die Lieferanten zahlen.
Branche
14.05.2020

Die Coronakrise hat auch die Media-Saturn-Mutter schwer gebeutelt. Einen Nettoverlust von 309 Mio. Euro steht im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2019/20 (Ende März) zu Buche. Die Lieferanten ...

Hierzulande öffnen Mediamarkt und Saturn ihre Läden wieder am 2. Mai.
Branche
30.04.2020

Die deutsche Bundesregierung hat Ceconomy eine Kreditlinie in Höhe von 1,7 Mrd. Euro eingeräumt. Der Kredit hat eine Laufzeit bis Dezember 2021 und eine einjährige Verlängerungsoption.

Media-Saturn-Mutter Ceconomy beantragt Staatshilfe.
Branche
29.03.2020

Media-Markt-Saturn schickt nicht nur ...

Branche
09.02.2020

Ceconomy meldet für das erste Quartal seines neuen Geschäftsjahres einen um 0,8 Prozent auf 6,8 Mrd. Euro gesunkenen Umsatz. Dank Sparprogramm stieg jedoch der Gewinn kräftig.

Branche
22.01.2020

Die Wogen beim Media-Saturn-Mutterkonzern Ceconomy schienen schon geglättet – jetzt brechen aber alte Gräben wieder auf. Man streitet sich um die Besetzung des Aufsichtsrats.

Werbung