Direkt zum Inhalt

CAD-Fachtagung am 24. Juni in Wien

20.06.2004

Integrierte Gebäudeplanung funktioniert technisch und wirtschaftlich nur mit genormten Datenformaten. Bei der Fachtagung "Architektur und Fachplanung – einfacher durchgängiger Datenaustausch" – veranstaltet vom ÖVE, der Bundesinnung der Elektrotechniker, der Fachgruppe der Technischen Büros und der Technischen Universität –werden aufgrund von praktischen Projekten konkrete Szenarien für den Datenaustausch zwischen Architekten (Belegungsplanung), Bauphysik (Gebäudeplanung), Haustechnikplanung (Elektro, Heizung, Lüftung, Sanitär) und deren Koordination (etwa automatische Kollisionsprüfung) gezeigt.
Die Fachtagung berücksichtigt vor allem die Bedürfnisse der Haustechnik-Elektrotechnik und ist gleichermaßen interessant ist für die Haustechnikplanung – Heizung, Lüftung, Klima, Sanitär sowie für alle am Gebäude Planenden wie Architekten, Bauphysiker, Statiker und all jene, die mit der Projekt-Koordination, Bauleitung und der Gebäudebetriebsführung (FM) betraut sind.
Von wirtschaftlicher Bedeutung ist auch die Verbindung der CAD-Daten mit den Leistungspositionen der Ausschreibung, Kalkulation und Abrechnung.

Termin: Donnerstag, 24. Juni 2004, 9-17 Uhr (anschließend kulturell-geselliger Teil)
Ort: Arnold Schönberg Center, 1030 Wien, Schwarzenbergplatz 4

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
22.01.2020

Die Wogen beim Media-Saturn-Mutterkonzern Ceconomy schienen schon geglättet – jetzt brechen aber alte Gräben wieder auf. Man streitet sich um die Besetzung des Aufsichtsrats.

Christian Zimlich übernimmt am 1. Februar das Österreich-Geschäft von P&G.
Branche
21.01.2020

Christian Zimlich übernimmt mit 1. Februar die Leitung des Österreich-Geschäftes von Procter & Gamble. Zimlich folgt auf Bettina Vogler-Trinkfass, die künftig das Geschäft für Wasch- und ...

Branche
21.01.2020

Vor zwei Jahren gründete die UFH „Secontrade“, eine Online-Handelsplattform für Sekundärrohstoffe, auf Initiative der UFH Holding. Seither wurden über 18.500 Tonnen an wertvollen Rohstoffe, die ...

Lukas Pelikan übernimmt den Vertrieb von KitchenAid in Österreich.
Hausgeräte
21.01.2020

Der amerikanische Küchengerätehersteller „KitchenAid“ stellt sich neu auf dem österreichischen Markt auf.

Branche
20.01.2020

Regio Data Research hat über 1000 speziell für österreichische Konsumenten relevante Onlineshops analysiert. Demnach fließen bereits über 13 Prozent des österreichischen Einzelhandelsumsatzes in ...

Werbung