Direkt zum Inhalt

Bulthaup erhält von Gaggenau gesponserten Award

12.10.2006

Wandelbare Polstermöbel, luxuriöse Bäder, Tische und Sideboards aus edlen Hölzern, poppige Accessoires, prunkvolle Leuchten und kommunikative Küchen - der aktuelle Wohnstil präsentiert sich entweder klassisch-minimalistisch oder barock-opulent.

Sollten sich Besucher der "Wohndesign 2006" nicht ganz sicher sein, wie sie das in den eigenen vier Wänden umsetzen können, helfen die Aussteller mit Wohn-Coaching weiter. Einen Überblick über aktuelle Wohntrends können sich Interessierte noch bis Sonntag in der Wiener Hofburg holen.

Bereits zum dritten Mal wurde heuer auf der Messe der Küchen-Award für die beste Planung einer Ausstellungsküche durch die BSH-Marke Gaggenau und Messeveranstalter MAC-Hoffmann vergeben. Anläßlich der Verleihung hat Gaggenau in Zusammenarbeit mit Planern und Tischlern eine Skulptur entworfen, die die Werte professioneller Planung darstellt: Vollständigkeit, Geschlossenheit und Harmonie. Nach der Beratung waren sich Jura-Mitglieder Erwin Gegenbauer (Gegenbauer Essig Brauerei), die Architekten Wolfgang Haipl und Ernst Peter Palisek, Sabine Hinteregger (Indochine), Wohn-Coach Renate Längauer, Starkoch Helmut Österreicher, Ernst Peter und Birgit Reitbauer vom Steirereck einig: Die b3 von Bulthaup ist das beste Beispiel einer zeitgemäßen Küche.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Jochen Ludwig wirft nach nur acht Monaten an der Spitze das Handtuch.
Branche
12.12.2018

Der Vorstandsvorsitzende von Expert SE (Expert Deutschland) hat auf eigenen Wunsch um vorzeitige Auflösung seines Vertrags gebeten. Jochen Ludwig hatte erst im April dieses Jahres das Amt in der ...

Branche
12.12.2018

Im Endspurt steckt derzeit Rentier Rudi: Noch bis zum 31. Dezember spielt er bei der Weihnachtsaktion von Versicherungsvermittler assona mit Fachhandelspartnern um assona-Coins. Im Pop-up-Store ...

Branche
12.12.2018

Die aktuelle Weihnachtsumfrage der GfK Austria beantwortet diese und andere Fragen und liefert Informationen über die Meinung und die Verhaltensweisen der Österreicher zum Fest des Jahres.

Peter Pollak nimmt bei Dyson den Hut und wird sich neuen Aufgaben widmen.
Hausgeräte
11.12.2018

Peter Pollak, Geschäftsführer der Dyson Austria GmbH, verlässt das Unternehmen zum Ende des Jahres. Martyn Davies, Managing Director CEE & Nordics bei Dyson, übernimmt kommissarisch seine ...

Branche
10.12.2018

Die Bundeswettbewerbsbehörde hat vom Handelsverband eine Beschwerde gegen Amazon erhalten und prüft nun, ob ein begründeter Verdacht vorliegt und Ermittlungen eingeleitet werden sollen. Da es auch ...

Werbung