Direkt zum Inhalt
Christoph Gassner war zuletzt im Produktbereich Customer Service in der BSH Zentrale in München beschäftigt - nun leitet er den Kundendienst in Österreich

BSH Hausgeräte: Kundendienst unter neuer Leitung

01.08.2018

Nach zwölf Jahren in der BSH übernimmt Christoph Gassner mit Anfang Juli die Leitung des Kundendienstes der Marken Bosch, Siemens, Neff, Gaggenau und Constructa. Damit löst Gassner Sascha Müller ab, der in den deutschen Kundendienst der BSH nach München wechselt.

Christoph Gassner ist bereits seit 2006 im BSH-Konzern tätig und durchlief verschiedene Funktionen an unterschiedlichen Standorten. Als Area Manager im internationalen Kundendienst war Gassner zuletzt im Produktbereich Customer Service in der BSH Zentrale in München beschäftigt. Dort verantwortete er die fachliche Steuerung der Kundendienstorganisationen in unterschiedlichen Ländern.

Mit der Leitung des Kundendienstes in Österreich übernimmt Gassner nun neue Aufgaben und trägt die Gesamtverantwortung für die Service Operations der Marken Bosch, Siemens, Neff, Gaggenau und Constructa. Zudem geht auch die Definition und Umsetzung der Servicestrategie in Österreich sowie die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Servicepartnern und Verbänden in seine Verantwortung über.

„Als kompetenter und vertrauensvoller Partner wollen wir mit modernen Servicelösungen dazu beitragen, unseren Kunden ein einzigartiges Markenerlebnis zu bieten. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit meinen Kollegen Kundenwünsche bestmöglich umzusetzen und den Kundendienst der BSH markt- und markengerecht weiter auszubauen“, spricht Christoph Gassner von seinen neuen Aufgaben und Plänen.

Werbung

Weiterführende Themen

17 Jahre im Unternehmen: Tobias Metsch war zunächst bei Osram, anschließend bei Ledvance
Licht
21.06.2018

Mit 1. Juni 2018 übernahmen Tobias Metsch die Geschäftsführung und Florian Gansterer die Verkaufsleitung Fachhandel der Ledvance GmbH in Wien.

Den Verlauf der „digitalen Transformation“ aktiv mitgestalten, in der Branche der Elektrotechnik und Informationstechnik: Die femOVE-Initiative bietet auch heuer hierzu ein attraktives Programm für Schülerinnen
E-Technik
13.06.2018

Am 5. Oktober 2018 ist es wieder soweit: Die Initiative von femOVE „Girls! Tech Up“ lädt Mädchen zwischen 12 und 16 Jahren zu einem einzigartigen Erlebnistag ins Haus der Ingenieure.

Christiane Kampling ist neue Head of Marketing & Corporate Communications bei Mobotix
E-Technik
11.06.2018

Zwei Neuzugänge: Mit Christiane Kampling als Head of Marketing & Corporate Communications und Hartmut Sprave als Chief Technology Officer setzt Mobotix auf erfahrene Branchenkenner und stellt ...

Gerhard Korn ist bereits seit einigen Jahren bei Samsung Electronics Austria tätig
Multimedia
23.05.2018

Gerhard Korn wird ab sofort das Consumer Electronics (CE) Team in seiner neuen Position als Head of Buying Groups CE unterstützen und so Walter Pravida, Head of Sales Home Entertainment, zur Seite ...

Adrian Price-Hunt verantwortet als Country Head die lokale Vertriebsstrategie für das Consumer Geschäft sowie alle operativen Tätigkeiten
Multimedia
03.05.2018

Mit 1. Juni 2018 übernimmt Adrian Price-Hunt die Funktion des Country Heads von Sony Österreich und Schweiz.

Werbung