Direkt zum Inhalt

BSH-Designerkarussell dreht sich mit Volldampf: einer geht, der Rest rutscht nach

22.09.2009

Sein Nachfolger wird Gerd Wilsdorf, der seines Zeichens seit 1986 für das Siemens-Design verantwortlich ist.

Siemens muss natürlich nicht auf einen Chefdesigner verzichten. Gerhard Nüssler, seit 2003 für das Design der Marke Neff zuständig, übernimmt wiederum Wilsdorfs Aufgaben.

Nach Abschluss seiner gegenwärtig noch laufenden Projekte als Designer für die BSH-Marke Thermador in den USA wird Joachim Grützke mit 2010 neuer Chef-Designer für Neff. In der Zwischenzeit übernimmt Ditmar Turocha, Leiter des Unternehmensbereichs Markenmanagement, bei dem die Marken-Designabteilungen der BSH angesiedelt sind, kommissarisch die Leitung für das Neff-Design.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

18-V Power For All: Der Bosch Unlimited greift auf das bewährte Akkusystem von Bosch Home & Garden zurück
Hausgeräte
08.08.2018

Jederzeit einsatzbereit: Zur bevorstehenden IFA stellt Bosch Hausgeräte unter anderem einen neuen kabellosen Handstaubsauger mit langer Laufzeit vor – Bosch Unlimited.

Hausgeräte
01.07.2018

Stiftung Warentest und der Verein für Konsumenteninformation (VKI) bewerten gleich zwei Bodenstaubsauger der Marke Bosch mit „GUT“. Zum vierten Mal in Folge kürt man außerdem einen Bosch- ...

Bosch Serie 8 Kochfeld mit TFT-Touchdisplay
Hausgeräte
14.06.2018

Der Hausgerätehersteller Bosch darf sich nach fünf iF Design Awards nun auch über neun Red Dot Awards vom Design Zentrum Nordrhein-Westfalen freuen. In der Kategorie „Produktdesign“ konnten acht ...

Gekocht, serviert und fotografiert: Bei den Workshops wurden kulinarische Highlights zubereitet
Hausgeräte
17.05.2018

“Taste the moment” – unter diesem Motto bot Gaggenau gemeinsam mit Kamerahersteller Leica drei spannende Workshops – im Ambiente des Gaggenau Showrooms. Parallel dazu konnten in einer Ausstellung ...

Werbung