Direkt zum Inhalt
18-V Power For All: Der Bosch Unlimited greift auf das bewährte Akkusystem von Bosch Home & Garden zurück

Bosch Unlimited Handstaubsauger: Kabellos glücklich

08.08.2018

Jederzeit einsatzbereit: Zur bevorstehenden IFA stellt Bosch Hausgeräte unter anderem einen neuen kabellosen Handstaubsauger mit langer Laufzeit vor – Bosch Unlimited.

Auch hohe Zimmerdecken und schwer zugängliche Ecken zwischen Wand und Regal lassen sich dank der langen, flexiblen Düse einfach reinigen

Das Problem der begrenzten Akkulaufzeit bei Handstaubsaugern hat Bosch in zweifacher Hinsicht mit dem Unlimited gelöst: Erstens greift der Unlimited auf das bewährte Akkusystem von Bosch Home & Garden zurück: das 18-V Power For All System. Dabei kann ein Akku geladen werden, während ein Zweitakku oder auch der Akku von anderen Bosch Geräten im Einsatz ist. Zweitens verfügt der neue kabellose Staubsauger als Sonderzubehör über Zweitakkus und ein Schnelladegerät. Nach max. einer Stunde Ladezeit ist der Akku zu 100 Prozent geladen: Das reicht, um die Wohnung oder das Auto schnell zwischendurch zu reinigen.

Sauberkeit auf allen Ebenen

Der Unlimited von Bosch ist dank seiner schlanken Form und einem geringen Gewicht gut handhabbar und prädestiniert für zielgerichtete Saugeinsätze unter den Stühlen, zwischen den Autositzen oder in den Sofaritzen. Auch hohe Zimmerdecken und schwer zugängliche Ecken zwischen Wand und Regal lassen sich dank der langen, flexiblen Düse einfach reinigen. Auf dem Fußboden sorgt die All Floor HighPower Bodendüse schnell und einfach für Sauberkeit.

Hohe Saugkraft

Der Handstaubsauger verfügt über die neueste Motortechnik, den DigitalSpin Motor. Für die gründliche Fußbodenpflege ist der Staubsauger mit praktischer Fußbodendüse ausgestattet. Die motorisierte AllFloor High Power Brush arbeitet mit rund 5.000 Umdrehungen pro Minute und erzielt ein gründliches Reinigungsergebnis auf allen Bodenarten.

Vereinfachtes Handling

Die Staubbox ist eine weitere Stärke des Unlimited. Sie kann leicht entnommen und ohne Staubkontakt entleert werden. Feinstaub kann durch leichte Drehbewegungen aus dem Filter entfernt werden. Wie beim Athlet kann die Bürste mit nur einem Handgriff aus der Düse entnommen und damit von Haaren und anderen Rückständen gereinigt werden.

Noch mehr Innovationen quer durch alle Gerätekategorien erwarten die Besucher auf der IFA vom 31. August bis 5. September 2018 in Berlin.

Werbung

Weiterführende Themen

Bosch Serie 8 Kochfeld mit TFT-Touchdisplay
Hausgeräte
14.06.2018

Der Hausgerätehersteller Bosch darf sich nach fünf iF Design Awards nun auch über neun Red Dot Awards vom Design Zentrum Nordrhein-Westfalen freuen. In der Kategorie „Produktdesign“ konnten acht ...

Branche
07.06.2018

Die Innovationsplattform der IFA präsentiert sich vom 31. August bis zum 5. September mit erheblich erweiterter Ausstellungsfläche, einer zweiten Bühne für Vorträge, Diskussionsrunden, Thementagen ...

Eyecatcher-Design: Die Tassimo My Way ist in Mystical Black, Majestic White und Deep Red erhältlich
Hausgeräte
15.05.2018

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden – deshalb präsentiert Bosch mit seiner Tassimo My Way eine Kapselmaschine, welche die persönlichen Vorlieben von Genießern ins Rampenlicht stellt.

Die Pendelleuchte Gravity CL schwebt an einem filigranen Seil im Raum
E-Technik
11.04.2018

Freiheit in der Lichtplanung bringt die kabellose, smarte Pendelleuchte Gravity CL. Der Hochleistungsakku bietet bis zu 100 Stunden ein weiches, angenehm blendfreies und homogenes Licht.

Anfang Jänner trifft sich die Elektronikbranche in Las Vegas bei der CES, der wichtigsten Technik-Messe des Jahres
Branche
09.01.2018

Vom 9. bis 12. Jänner 2018 öffnet wieder die CES, die Consumer Electronics Show, in Las Vegas ihre Türen. Zu den Techniktrends zählen neben digitalen Sprachassistenten weiterhin das Internet der ...

Werbung