Direkt zum Inhalt

Bosch IN LETZTER MINUTE: Gefrierschrank hält den Weltrekord im Energiesparen

11.09.2007

Für 333 Liter Nutzinhalt im Vier-Sterne-Gefrierraum benötigt das Modell GSN40A35 jetzt nur noch 217 kWh im Jahr.

"Absoluter Weltrekord" (Stand: Juni 2007) heißt es seitens der BSH zum Stand-Gefrierschrank GSN40A35, der von den Entwicklern des Unternehmens nun noch sparsamer gemacht wurde. Das NoFrost-Gerät mit den Gerätemaßen 185x70x75 cm kann jedoch mehr, als weniger zu verbrauchen.

Zu den Highlights des Geräts zählt ein integrierter Eiswürfelbereiter: Ein Dreh genügt, und die Eiswürfel fallen fertig in die Auffangschale. Praktisch ist auch die Innenausstattung: In fünf transparenten Gefriergut-Schubladen ist Einfrieren auf allen Ebenen möglich. In der 29 cm hohen BigBox findet auch noch die selbstgemachte Eisbombe Platz. Ein Super-Gefrierschalter sorgt dafür, dass es beim Einlagern größerer Mengen nicht zu einem unerwünschten Temperaturanstieg kommt.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Erster Bosch Store für Hausgeräte in Österreich (v.l.): Peter Götz, Executiv VP Europe; Geschäftsführer BSH Hausgeräte Österreich Michael Mehnert und Alexandra Dietmair; Volker Klodwig, Vertriebsleitung BSH Hausgeräte Zentral- & Osteuropa
Aktuelles
07.12.2017

Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft: Bosch ist jetzt groß auf der Mariahilfer Straße da.

Die elfte Ausgabe des „HTL-Oscars“ holt Technik-Talente ins Rampenlicht.
Branche
16.10.2017

Alle Schüler in den HTL-Abschlussklassen sind mit ihren Diplomarbeitsprojekten teilnahmeberechtigt, die Anmeldefrist läuft bis 30. November 2017.

Der Smart Home Twinguard Rauchwarnmelder mit Luftgütesensor von Bosch lässt sich auch an der Zimmerdecke montieren.
Produkte
16.10.2017

Der Bosch Smart Home Twinguard Rauchwarnmelder mit Luftgütesensor ist ein Rauchmelder mit zusätzlicher Luftqualitätsmessung.

Am 7.12. ist es soweit - dann eröffnet auf der Wiener Maria-Hilfer-Straße der erste Bosch-Shop
Aktuelles
10.09.2017

Auf Wiens wichtigster Einkaufsstraße eröffnet der erste Bosch Store für Hausgeräte in Österreich – das stationäre Geschäft verändert sich hin zum Showroom.

Bei X-Spect erfasst und analysiert ein integrierter Sensor Materialien und Lebensmittel.
Aktuelles
05.09.2017

BSH Hausgeräte präsentiert zusätzlich zu zahlreichen Produktneuheiten Innovationen für das digitale Zeitalter – beispielsweise aus den Bereichen Sensorik (X-Spect), Vernetzung (Home Connect) und ...

Werbung