Direkt zum Inhalt

Bonus-Aktion für Betriebe fördert Neueinstellungen von behinderten Menschen

14.11.2007

Die Förderung besteht für die Dauer von sechs Monaten zusätzlich zu einer allfälligen Integrationsbeihilfe.

Diese Förderung ist zusätzlich und beschränkt nicht die Vergabe und Höhe der weiteren Fördermittel. Unabhängig von der Lohnhöhe werden über sechs Monate insgesamt 3.600 Euro ausbezahlt.
Auch behinderte Menschen, die sich in diesem Zeitraum selbstständig machen, erhalten diese Förderung.

Bei Ausbildungsplätzen, die derzeit mit 400 Euro pro Monat gefördert werden, wird die Förderung um 200 auf insgesamt 600 Euro erhöht. Bei Lehrlingen gilt die Förderung in Höhe von 600 Euro für das gesamte Lehrjahr.

Die Aktion bezieht sich vorrangig auf die Einstellung von begünstigten behinderten Menschen resp. begünstigbaren behinderten Menschen. In beiden Fällen muss ein Behinderungsgrad von mindestens 50 Prozent vorliegen. In Einzelfällen sind auch mindestens 30 Prozent ausreichend, die jedoch einer Abklärung durch das Bundessozialamt bedürfen.

Zur Beachtung: Begünstigbare Behinderte - also Menschen, die beispielsweise einen Behindertenpass besitzen - genießen keinen besonderen Kündigungsschutz und werden auch nicht auf die Ausgleichstaxe angerechnet.
Stellt der Unternehmer im Zuge dieser Aktion jedoch einen begünstigten behinderten Menschen ein, sollte er wissen, dass nach Ablauf der sechs Monate dem begünstigen Behinderten automatisch der besondere Kündigungsschutz zusteht!

Die Anträge für diese Förderung sind bei der jeweiligen Landesstelle des Bundessozialamtes zu stellen.

Diese Anreize richten sich vorwiegend an KMU und sollen in Österreich 500 zusätzliche Arbeits- und Ausbildungsplätze schaffen - daher auch der Name "Aktion 500".

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
27.02.2015

Mit 24.02 startet wieder die Investitionsförderung 2015 des Klima- und Energiefonds zur Förderung von PV-Anlagen bis 5kWp für Private, Vereine und Betriebe. Im Wesentlichen bleibt das Fördersystem ...

Installation
08.08.2014

1.300 Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 95 Megawatt haben im Frühjahr eine Förderzusage der Abwicklungsstelle für Ökostrom erhalten. Der Großteil davon, 865 Projekte (81 MW), sind ...

Branche
12.09.2013

Ein uneinheitliches Bild zeichnen die im Fachverband FEEI vertretenen Konsumgüterbranchen im Vorfeld der Futura. Während die Kleingeräte ihren Erfolgslauf unbeirrt fortsetzen und sich die Weiße ...

Hausgeräte
23.11.2011

Das Land Niederösterreich greift Stromsparern mit Bonuszahlungen unter die Arme: Wer das sparsamste Gerät in der jeweils höchsten Energieeffizienzklasse kauft und ein Jahr nach dem Gerätetausch ...

Hausgeräte
31.08.2010

Zusätzlich zur UFH A++ Aktion fördert Samsung, wie bereits im Vorjahr, wieder den Verkauf von A+ und A++ Geräten mit No Frost. Eine Initiative, die den Energiespargedanken fördert, verbunden mit  ...

Werbung