Direkt zum Inhalt

Blumberger geht unter die Händler: Übernahme dreier Stöhr-Standorte geplant!

25.10.2012

Wie vom Elektrojournal berichtet, gehört HB Austria zu den größten Stöhr-Gläubigern. „Es ist als ordentlicher Kaufmann meine Pflicht, den Schaden durch zu erwartende Forderungs-Ausfälle so gering wie möglich zu halten“, erläutert HB-Chef Christian Blumberger. „Auch die langjährigen Mitarbeiter der Stöhr-Gruppe haben eine Zukunft verdient.“ Geprüft wird nun eine Fortführung der Standorte in Wr. Neustadt, Baden und Eisenstadt.

Konkret soll die mehrheitlich von Christian Blumbergers BTM gehaltene BSDBW Holding GmbH die Stöhr electronic Service GmbH in Wiener Neustadt mit zusätzlichen Unternehmens-Standorten in Eisenstadt und Baden sowie rund 70 Mitarbeitern übernehmen. Dies bestätigt auch der zuständige Masse-Verwalter der Stöhr Holding GmbH, Dr. Gernot Hain, von der Kanzlei Hain Rigler Grünling.

Due Diligence-Phase 

Das in Frage kommende Stöhr-Unternehmen hat im Juli ein Sanierungs-Verfahren ohne Eigen-Verwaltung beantragt und den Gläubigern eine Quote von 20 Prozent in Aussicht gestellt. Die nächste Gläubiger-Versammlung findet am 8. November statt. Bis dahin will Blumbergers Gruppe in Zusammenarbeit mit dem Masse-Verwalter der Stöhr electronic Service GmbH, Dr. Michael Lentsch von der Kanzlei Kosch & Partner, die Grundlagen der Fortführung im Rahmen einer Due Diligence einer gründlichen Prüfung unterziehen.

 

Wie und in welcher Form das Stöhr-Unternehmen nach einer Prüfung weitergeführt werden soll, wird sich erst entscheiden. „Jedenfalls ist eine Fortführung des Betriebes an den drei Standorten geplant“, so Blumberger. In der Zwischenzeit laufen die Geschäfte ohne Einschränkung weiter.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Nina Stuttmann wird Leiterin für Corporate und Brand Communication bei Philips Lighting.
E-Technik
07.03.2016

Nina Stuttmann (41) hat per 1.2.2016 die Leitung der Unternehmenskommunikation (Head of Corporate Communication) und der Markenkommunikation (Head of Brand Communication) für Deutschland, ...

Dirk Sänger Castro verlässt Schneider Electric.
E-Technik
11.02.2016

Schneider Electric und der Leiter des Bereiches Partner, Dirk Sänger Castro, haben sich dazu entschlossen zukünftig getrennte Wege zu gehen. Dirk Sänger Castro verlässt das Unternehmen nach 12 ...

Erfolg für Österreichs Wirtschaft in der internationalen elektrotechnischen Normung: Günter Idinger wurde erneut in den IEC-Verwaltungsrat gewählt.
E-Technik
23.11.2015

Die Generalversammlung der internationalen elektrotechnischen Normungsorganisation IEC (International Electrotechnical Commission) in Minsk, Weißrussland, brachte ein für die österreichische ...

Branche
03.09.2015

Es war ein schweres Jahr für HB Austria. Doch jetzt kommt’s noch dicker. Der Distributor ist insolvent.

„HB Austria spielt nicht mehr diese Rolle in der Branche, weswegen ich nicht mehr für die Branche sprechen kann.“
Multimedia
20.08.2015

Es war kein einfaches Jahr für HB Austria. Der Umsatz wird um bis zu zwei Drittel auf 15 bis 20 Millionen Euro einbrechen. Nun zieht HB Austria-Chef Christian Blumberger die Konsequenzen und tritt ...

Werbung