Direkt zum Inhalt

Blitz-Einbruch im Leodinger Media Markt: Bande räumt Smartphone-Regale leer

18.10.2013

 Der Media Markt im Leodinger Uno-Shopping-Center war in der Nacht auf Donnerstag Schauplatz eines Einbruchs. Um 2 Uhr 43 zertrümmerten bislang unbekannte Täter mit einem Kanalgitter das Auslagefenster. Gezielt gingen sie zu den Mobiltelefonen und steckten rund 100 Smartphones in ihrer mitgebrachten Taschen. Es dürfte sich nicht um den ersten Coup der Bande halten. Im Juli plünderten sie den Media Markt in Vösendorf bei Wien.   

Brachial gehen die Täter vor. Wahrscheinlich wollten sie mit einem Auto den Media Markt rammen. Das gelang nicht, weil sich vor dem Markt fix betonierte Betonkugeln befinden. Dann griffen sie zum Kanalgitter und schlugen die Scheiben ein. Keine fünf Minuten dauerte der Einbruch. Als die Polizei eintraf, waren die Täter mit ihrer Beute, etwa 100 Smartphones, wieder verschwunden.

 

Die Bande hat wohl nicht zum ersten Mal bei der Elektrokette zugeschlagen. Es gibt Parallelen zu drei weiteren Einbrüchen aus den letzten Jahren in Wels, Wiener Neustadt und zuletzt in Vösendorf bei Wien. In Wels und Wiener Neustadt wurden die Märkte mit Autos gerammt, in Vösendorf benutzten die Einbrecher einen Vorschlaghammer, um das Schaufenster zu zerschmettern. Geklaut wurden jeweils gezielt Smartphones.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die Filiale in Parndorf soll noch heuer öffnen.
Branche
26.06.2020

Noch in diesem Jahr wird der rote Elektroriese seine Filiale im Parndorfer Shoppingpark PADO eröffnen. Schon jetzt wird online nach Mitarbeitern gesucht.

Media-Saturn-Mutter Ceconomy beantragt Staatshilfe.
Branche
29.03.2020

Media-Markt-Saturn schickt nicht nur ...

Branche
14.10.2014

Media-Saturn will schneller auf Angebot und Nachfrage reagieren können, aufgrund der Preissprünge im Internet. Darum setzt der Elektrohändler verstärkt auf elektronische Preisschilder – jetzt auch ...

Branche
22.09.2014

Man kennt das Prinzip von Fast Food-Restaurants: Vorfahren, Bestellung aufgeben, beim Schalter in Empfang nehmen. Media Markt testet einen Drive-in-Schalter für Elektronikartikel. Damit will das ...

Branche
16.06.2014

Das österreichische Kartellgericht hat wegen Preisabsprachen im Elektronikhandel Geldbußen von insgesamt 1,63 Mio. Euro gegen drei Unternehmen verhängt. Einen Großteil davon muss die Media-Saturn ...

Werbung