Direkt zum Inhalt

Bitte lächeln! Die Photo+Adventure 2018 steht vor der Türe

06.11.2018

Am 24. und 25. November geht in Wien wieder Österreichs größte Fotomesse über die Bühne. Die Photo+Adventure bietet die einzigartige Verbindung aus den drei eng miteinander verbundenen Bereichen Fotografie, Reise und Outdoor-/Naturerlebnis. Die großen Kamerahersteller sind auch 2018 wieder mit an Bord.  

  • Termin: Samstag, 24.11.2018 und Sonntag, 25.11.2018
  • Öffnungszeiten: 9.00 Uhr - 18.00 Uhr
  • Location: Messe Wien, Messeplatz 1, 1021 Wien
  • Raum-Setup: Halle B (Messe/Ausstellerbereich), Congress Center (Rahmenprogramm/ Festivalbereich)
  • Erwartete Besucherzahl 2018: rund 20.000
  • Ausstellungs- und Eventfläche: über 10.000m²
  • Aussteller und Marken 2018: rund 250
  • Rahmenprogrammpunkte: ca. 50 Seminare und Workshops, 70 Reise- und Fachvorträge, Fotoausstellungen, 2 Saalbühnen, zusätzliche Ausstellerbühnen und Fotoshooting Areas. Seminare und Workshops sind zusätzlich kostenpflichtig im Online Shop zu buchen.
  • Messeeintritt (Tageskarten):
    Tageskassa: € 16,50/€ 14,50 (ermäßigt) / € 11,50 (Schüler, Studenten)
    Online Vorverkauf: € 14,50 / € 9 (Schüler, Studenten)
  • Messeeintritt (2-Tageskarten):
    Tageskassa: € 30/€ 27 (ermäßigt) / (Schüler, Studenten kaufen zwei Tageskarten)
    Online Vorverkauf: € 27/ (Schüler, Studenten kaufen zwei Tageskarten)

Rund 250 Aussteller aus den Bereichen Fotografie, Reise und Outdoor bieten das gewohnt bunte Bild. Auch 2018 sind wieder alle großen Kamerahersteller vertreten. Ebenfalls dabei sind wieder einige Fachhändler.  

Im digitalen Zeitalter wachsen Fotografie und Bewegtbild immer mehr zusammen. Diesem Umstand trägt die Photo+Adventure mit einem eigenen Themenbereich „Film+Video“ Rechnung. Nach dem großen Erfolg des Film+Video - Schwerpunktes im letzten Jahr wird dieser Bereich ausgebaut.

Buntes Ausstellerfeld

Insgesamt bieten rund 250 Aussteller und Marken aus den Bereichen Fotografie, Film+Video, Reise und Outdoor das gewohnt bunte Bild. Das Ausstellerverzeichnis ist unter www.photoadventure.at abrufbar.

Das Rahmenprogramm der Photo+Adventure geht weit über messeübliche Szenarien hinaus und bietet durchgehend Seminare, Workshops, Fotowalks, Live-Shootings, Fachvorträge, Podiumsdiskussionen, Diashows, Filme, Fotoausstellungen u.v.m.

Das dichte Programm der Photo+Adventure bietet mehr Angebote, als an einem Tag zu bewältigen ist. Für das ultimative P+A-Wochenende sollte man sich also rechtzeitig ein Hotel in der Nähe des Wiener Messegeländes suchen. Alle Details finden Sie hier.

Autor/in:
Alexander Zechmeister
Werbung

Weiterführende Themen

Consumerelectronic
25.04.2013

Sie ist doch noch ein Stück weit entfernt, doch langsam wirft die Photo+Adventure ihre Schatten voraus. Mitte November geht sie als größte Fotomesse im deutschsprachigen Raum in Wien über die ...

Consumerelectronic
13.11.2012

Es war eine Premiere. Erstmals ging die Photo+Adventure im Linzer Design Center über die Bühne. Waren die Veranstalter Thomas Wiltner und Oliver Bolch nervös? Nicht wirklich. Sie seien vom ...

Consumerelectronic
22.02.2012

Am 10. und 11. November 2012 wird die Photo+Adventure erstmals im Design Center in Linz über die Bühne gehen. Wie in Elektrojournal 12/2011 angekündigt, findet Österreichs größte Fotomesse nun ...

Consumerelectronic
14.11.2011

Die Hütte war rappelvoll. 2013 wird das Congress Center Wien wohl zu klein für die Photo+Adventure sein. Ein Umzug ist in Planung. Egal wo, für die Fotobranche wird die Messe immer wichtiger. Und ...

Consumerelectronic
04.11.2011

Morgen startet in der Messe Wien/Congress Center die Photo+Adventure, eine Messe, die für die Fotobranche stetig an Bedeutung gewinnt. So sind dieses Mal alle großen Hersteller und Marken mit ...

Werbung