Direkt zum Inhalt

Bitte abkupfern: Kölner Fernsehküche sendet 60.000 Minuten im Jahr!

14.08.2004

M E I N U N G

In den Monheimer Infostudios der Rhein-Metropole Köln hat Spin-tv ein Fernsehküchen-Zentrum eingerichtet, in dem jährlich 60.000 Programm-Minuten produziert werden sollen! Spin-tv ist der Generalunternehmer von tv.gusto, Deutschlands erstem TV-Sender, der sich rund um die Uhr ausschließlich mit dem Thema „Kochen & Genießen“ beschäftigt. Ab 29. September werden die ersten Formate ausgestrahlt.
Dass davon – je nach Umsetzung – auch die Hausgeräte-Anbieter profitieren könnten, steht außer Frage. Leider halt nur in Deutschland. Dabei ist der von uns allen registrierte Trend zur „neuen Lust am Kochen“ im vorigen Herbst Österreichs Nachrichtenmagazin Profil sogar eine Coverstory (Bild) wert gewesen.
Doch in der Alpenrepublik stehen die Chancen, das Weißwaren-Geschäft mit neuartigen Kochsendungen zu beleben, nicht gerade zum Besten. Trotz so viel versprechender ORF-Titel wie „Frisch gekocht ist halb gewonnen“...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
22.01.2020

Die Wogen beim Media-Saturn-Mutterkonzern Ceconomy schienen schon geglättet – jetzt brechen aber alte Gräben wieder auf. Man streitet sich um die Besetzung des Aufsichtsrats.

Christian Zimlich übernimmt am 1. Februar das Österreich-Geschäft von P&G.
Branche
21.01.2020

Christian Zimlich übernimmt mit 1. Februar die Leitung des Österreich-Geschäftes von Procter & Gamble. Zimlich folgt auf Bettina Vogler-Trinkfass, die künftig das Geschäft für Wasch- und ...

Branche
21.01.2020

Vor zwei Jahren gründete die UFH „Secontrade“, eine Online-Handelsplattform für Sekundärrohstoffe, auf Initiative der UFH Holding. Seither wurden über 18.500 Tonnen an wertvollen Rohstoffe, die ...

Lukas Pelikan übernimmt den Vertrieb von KitchenAid in Österreich.
Hausgeräte
21.01.2020

Der amerikanische Küchengerätehersteller „KitchenAid“ stellt sich neu auf dem österreichischen Markt auf.

Branche
20.01.2020

Regio Data Research hat über 1000 speziell für österreichische Konsumenten relevante Onlineshops analysiert. Demnach fließen bereits über 13 Prozent des österreichischen Einzelhandelsumsatzes in ...

Werbung