Direkt zum Inhalt

Bei Gillette Österreich wurde wieder das Personen-Karussell in Gang gesetzt

21.01.2005

Wenn sich schon das Wetter nicht ändert – bei Gillette Österreich gibt´s immer was Neues:

Nach fünfjähriger Tätigkeit als Trade Marketing- und zuletzt als Customer Development-Manager wechselte Dkfm. Ognian Filkov (Bild) mit Jänner 2005 ins Key Account-Management, wo er die Verantwortung für diverse Kunden im Food- und DIY-Bereich übernehmen wird.

Neu ins Customer Development-Team kommt Signe Lassl, die zuletzt als Key Account-Manager im Non Food-Bereich bei Gillette tätig war und jetzt die interne Verantwortung für die Marke Duracell übernehmen wird.
Lassl wird an Mag. Sigrid Spiller (Bild) berichten, die weiterhin schwerpunktmässig für die Marke Braun verantwortlich zeichnet.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
18.02.2019

Der durch Nachrüstungen ausgelöste Boom bei Brandmeldern flacht zunehmend ab. Trotzdem entwickelte sich die Nachfrage in Österreich auch im vergangenen Jahr 2018 vergleichsweise dynamisch, zeigt ...

Multimedia
18.02.2019

Die Z-Serie und die Coolpix P1000 gehen bei der diesjährigen Verleihung als Gewinner hervor

Branche
14.02.2019

Online-Handelsriese Amazon will die anlaufenden Ermittlungen der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) gegen den Konzern zwar nicht kommentieren, zeigt sich jedoch kooperativ. Derweilen warnt die ...

Branche
14.02.2019

Das herausfordernde Geschäftsjahr 2018 spiegelt sich in den verschiedenen Teilergebnissen der Verbundgruppe ElectronicPartner wider. Während die internationalen Landesgesellschaften und die Marke ...

Die Teilnehmer in Graz ...
Branche
14.02.2019

Rund 40 Teilnehmer haben sich Anfang Februar in Graz und St. Valentin jeweils einenTag lang intensiv mit dem Thema Kundenerwartungen und Kundenreklamationen beschäftigt. Es geht darum, enttäuschte ...

Werbung