Direkt zum Inhalt

Bei Eudora läuft´s wie geschmiert: von der Neu-Organisation bis zu Europart

23.02.2005

Eudora Soba-Boss Hager: „Es ist seither so viel passiert“

Seit der Gründung der Eudora Soba Vertriebs-GmbH vor knapp zwei Jahren blieb bei den Welsern praktisch kein Stein auf dem anderen. Der jüngste „Steinwechsel“ betraf bekanntlich die Führungsetage, wo Franz Wetzlmaier zu Jahresbeginn durch Maximilian Hager abgelöst wurde – der seine Position als Verkaufsleiter (die er seit September 2003 bekleidet) aber behalten hat. Elektrojournal Online bat Neo-Chef Hager zum Interview.

Herr Hager, wer wird Franz Wetzlmaier in seiner Funktion als Techniker ersetzen, nachdem sich dieser zur Jahresmitte endgültig in die Pension zurückziehen will?
Hager: Im Grunde zwei Kollegen, beides ebenfalls jahrzehntelange Eudorianer, nämlich Franz Zorn und Gerhard Klanner, die mit dem Start von Eudora Soba erst einmal neun Monate für das Werk in Tschechien abgezogen wurden, wo sie mit unseren Maschinen und unseren Werkzeugen den Aufbau der Produktion und die Einschulung der Mitarbeiter vorangetrieben haben. Mittlerweile stehen sie uns mit ihrem technischen Know-how also längst in Wels zur Verfügung.

Wie viele Mitarbeiter beschäftigt Eudora Soba derzeit insgesamt?
Hager: Im Innendienst sind es 31, dazu kommen noch sechs Angestellte im Außendienst sowie 27 Angestellte in der Produktvorführung, also insgesamt 64. Angestellt sind die vorwiegend weiblichen Vorführkräfte – es sind auch zwei Herren darunter – aber erst seit Bestehen der Eudora Soba, zuvor waren es freie Mitarbeiter mit Werkvertrag.

Und diese Vorführkräfte sind immer ausgelastet?
Hager: Ausgelastet ist ein Hilfsausdruck...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Christian Zimlich übernimmt am 1. Februar das Österreich-Geschäft von P&G.
Branche
21.01.2020

Christian Zimlich übernimmt mit 1. Februar die Leitung des Österreich-Geschäftes von Procter & Gamble. Zimlich folgt auf Bettina Vogler-Trinkfass, die künftig das Geschäft für Wasch- und ...

Branche
21.01.2020

Vor zwei Jahren gründete die UFH „Secontrade“, eine Online-Handelsplattform für Sekundärrohstoffe, auf Initiative der UFH Holding. Seither wurden über 18.500 Tonnen an wertvollen Rohstoffe, die ...

Lukas Pelikan übernimmt den Vertrieb von KitchenAid in Österreich.
Hausgeräte
21.01.2020

Der amerikanische Küchengerätehersteller „KitchenAid“ stellt sich neu auf dem österreichischen Markt auf.

Branche
20.01.2020

Regio Data Research hat über 1000 speziell für österreichische Konsumenten relevante Onlineshops analysiert. Demnach fließen bereits über 13 Prozent des österreichischen Einzelhandelsumsatzes in ...

Branche
20.01.2020

Eine repräsentative Umfrage des TÜV Rheinland unter den Wertgarantie-Kunden hat eine 97-prozentige Zufriedenheit in punkto Kundenservice ergeben. Auch die Weiterempfehlungsquote ist mit 98 Prozent ...

Werbung