Direkt zum Inhalt

Baytronic war auf Fischzug: Der Handel bekommt Top-Marken direkt aufs Teller

14.05.2009

Elektrojournal Online war bereits vor Ort und hat einige Impressionen mitgebracht - frei unter dem Motto "Von Makrelen und Marken". Den Weg zu mehr Marktanteil weist dagegen die morgige TechniSat-Schulung.

Wer die Schulbank drücken will, muss sich bei Baytronic sputen. Insgesamt haben sich rund 200 Personen für die diversen Workshops im Rahmen der Hausmesse angemeldet, davon allein 100 für die am Freitag stattfindende TechniSat-Schulung. An Produkten in Asten zu sehen sind unter anderem die Kühl- und Gefriergeräte der Marke Nabo, die - dem regen Interesse sei Dank - bereits zur Futura Ergänzung im A++ Bereich finden könnten. Neben der Weißware für den Preiseinstieg fand sich die "Buntware" für gehobenen Genuss im Form farbenfroher Bugatti-Geräte. >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Über mangelnden Besuch durfte man sich bei Baytronic noch nie beschweren
Branche
16.04.2018

Im Vorjahr ging sie – mangels Herbstmesse – noch im Oktober über die Bühne, heuer geht’s wieder zurück zum angestammten Termin im Frühjahr: Am 8. und 9. Mai lädt Distributor Baytronic zur ...

Zweimal Klopfen bringt den Durchblick: LG GSX961NEAZ
Hausgeräte
16.04.2018

Anlässlich seiner Produktpräsentation präsentierte LG nicht nur seine neuesten TV-Geräte, sondern ...

Den LG SK7900V gibt es in 49, 55 und 65 Zoll.
Multimedia
12.04.2018

Im Hütteldorfer Allianz Stadion hat LG seine neuesten Fernseher gezeigt. Passend zur kommenden WM (und der Location) gibt’s auch einen speziellen Fußball-Bildmodus.

Branche
22.09.2017

Die traditionelle Baytronic Hausmesse lockt mit informativen Workshops, neuen Produkten und kulinarischen Köstlichkeiten.

LG präsentiert auf der IFA 2017 das neue LG V30.
Aktuelles
01.09.2017

Die 3. Generation hat neben dem ersten OLED FullVision Display einen Cine Video-Modus, Sound Tuning von B&O Play sowie Spracherkennung.

Werbung