Direkt zum Inhalt

Baumäxe wachsen in Ost & West – und in Wels wird die Schlagkraft verdreifacht!

28.11.2006

Weiter zulegen will man unter anderem mit einem Mega-Baumax, der kommendes Frühjahr in Wels eröffnet wird, wodurch die Belegschaft dreifach verstärkt wird. Gleichzeitig geht die Ostexpansion weiter.

Lauf WIFO wird für das Jahr 2006 ein Wirtschaftswachstum von 3,1 Prozent erwartet. Branchenbezogen schneidet der Bereich Bau- und Heimwerkerbedarf mit einem Minus von 4,8 Prozent zwar am schlechtesten ab. Doch mit der richtigen Ausrichtung lässt sich auch im schwierigen Marktumfeld Wachstum erzielen - wie neben der Heimwerker-Kooperation 3e auch Baumax neuerlich demonstriert: In Österreich verzeichnete man ein Plus von 1,5 Prozent, in den Expansionsländern von sieben Prozent. Unternehmensweit stieg der Umsatz somit um vier Prozent, fürs Gesamtjahr rechnet man mit einem zusätzlichen Prozentpunkt.

Mit Anfang November ging das Unternehmen erstmals mit zwei Märkten nach Rumänien. Die Verkaufsfläche der Filialen in Brasov und Sibiu beträgt je 10.000 qm, beim Sortiment wurde der geringen Kaufkraft und den starken Kundenbedürfnissen im Bereich Bauen Rechnung getragen.
Mittelfristig strebt BauMax die Marktführerschaft in Rumänien an, bekommt dabei jedoch scharfe Konkurrenz von Praktiker. Die Nummer vier der europäischen Baumarktbranche erhöht die Zahl seiner Filialen vor Ort noch im Dezember von zwölf auf 16.

Für die nächsten fünf Jahre plant Baumax Ausbau und Zusammenlegung bestehender Standorte vor allem in Österreich sowie die Errichtung neuer Filialen in Zentral- und Osteuropa. Für 2007 sind 15 neue Märkte projektiert. Planmäßig soll es 2010 rund 170 Märkte in mindestens acht Ländern geben.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Jochen Ludwig wirft nach nur acht Monaten an der Spitze das Handtuch.
Branche
12.12.2018

Der Vorstandsvorsitzende von Expert SE (Expert Deutschland) hat auf eigenen Wunsch um vorzeitige Auflösung seines Vertrags gebeten. Jochen Ludwig hatte erst im April dieses Jahres das Amt in der ...

Branche
12.12.2018

Im Endspurt steckt derzeit Rentier Rudi: Noch bis zum 31. Dezember spielt er bei der Weihnachtsaktion von Versicherungsvermittler assona mit Fachhandelspartnern um assona-Coins. Im Pop-up-Store ...

Branche
12.12.2018

Die aktuelle Weihnachtsumfrage der GfK Austria beantwortet diese und andere Fragen und liefert Informationen über die Meinung und die Verhaltensweisen der Österreicher zum Fest des Jahres.

Peter Pollak nimmt bei Dyson den Hut und wird sich neuen Aufgaben widmen.
Hausgeräte
11.12.2018

Peter Pollak, Geschäftsführer der Dyson Austria GmbH, verlässt das Unternehmen zum Ende des Jahres. Martyn Davies, Managing Director CEE & Nordics bei Dyson, übernimmt kommissarisch seine ...

Branche
10.12.2018

Die Bundeswettbewerbsbehörde hat vom Handelsverband eine Beschwerde gegen Amazon erhalten und prüft nun, ob ein begründeter Verdacht vorliegt und Ermittlungen eingeleitet werden sollen. Da es auch ...

Werbung