Direkt zum Inhalt

Back to the roots: Ex-Sony-Marketingmanager Martin Micko soll für EMC den Osten erobern

21.07.2011

Seit Mai zeichnet Martin Micko als neuer Marketing Director für die Region Europe East & Russia beim IT-Spezialisten EMC im Osteuropa Headquarter in Wien verantwortlich. In seiner Position verantwortet der ehemalige Sony Österreich-Mann die Marketingagenden des IT-Unternehmens mit dem Ziel, das Wachstum in den osteuropäischen Märkten voranzutreiben und das Partnergeschäft weiter auszubauen.

„EMC hat vor allem mit Lösungen im Cloud Computing Bereich Pionierarbeit geleistet. Mit meinem langjährigen IT-Background lokal sowie international werde ich mit meinem Team den Erfolgskurs von EMC in Osteuropa fortsetzen“, kommentiert Micko seine Tätigkeit.

 

Micko startete seine Karriere bei IBM in Spanien. Dort stieg er innert zehn Jahren zum Europa-Marketingmanager für Mittelstandsrechner und Mainframes auf. Nach einigen Jahren im Key Account Management verließ er den amerikanischen Konzern, um bei Sony Österreich als Marketingdirector und Mitglied der Geschäftsführung einzusteigen. In dieser Position leitete der 38-Jährige unter anderem den gesamten Consumer Marketing Bereich sowie diverse Change Management-Projekte.

 

Der gebürtige Niederösterreicher studierte Wirtschaftsinformatik an der Johannes Kepler Universität Linz sowie internationales und strategisches Management an der ESC Rouen in Frankreich. Neben Englisch spricht Martin Micko aufgrund von längeren Auslandsaufenthalten auch fließend Französisch und Spanisch.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Ab 1. April neuer Sony Europa-Chef: Hideyuki Furumi
Multimedia
09.01.2019

Sony Europa-Präsident Shigeru Kumekawa wird mit 1. April 2019 zum Corporate Executive und President of Sony Marketing Inc. ernannt und kehrt nach Tokio zurück. Hideyuki Furumi, aktuell Executive ...

Multimedia
28.08.2018

Mit 1. Oktober 2018 übernimmt Gregor Novotny die Funktion des Sales Director und wird gleichzeitig Mitglied der Geschäftsführung von Sony Österreich. Er folgt somit Helmut Kuster nach, der Sony ...

Sony ist nun mit rund 90 Prozent am Musikverlag EMI Music Publishing beteiligt
Multimedia
22.05.2018

Der japanische Konzern ist damit zu rund 90 Prozent an dem Label beteiligt.

Adrian Price-Hunt verantwortet als Country Head die lokale Vertriebsstrategie für das Consumer Geschäft sowie alle operativen Tätigkeiten
Multimedia
03.05.2018

Mit 1. Juni 2018 übernimmt Adrian Price-Hunt die Funktion des Country Heads von Sony Österreich und Schweiz.

Anfang Jänner trifft sich die Elektronikbranche in Las Vegas bei der CES, der wichtigsten Technik-Messe des Jahres
Branche
09.01.2018

Vom 9. bis 12. Jänner 2018 öffnet wieder die CES, die Consumer Electronics Show, in Las Vegas ihre Türen. Zu den Techniktrends zählen neben digitalen Sprachassistenten weiterhin das Internet der ...

Werbung