Direkt zum Inhalt

Auto-News: Aufgewerteter Transit, sicherer Pick-up L200, traumhafter C5 Tourer

02.03.2008

Preisvorteile von bis zu 700 Euro verspricht Ford beim höherwertig ausgestatteten Transit, der damit schon als Einstiegsmodell mehr Komfort und Sicherheit bietet. Einen Nachtrag liefern wir zum Fahrbericht über den Mitsubishi L200 (erscheint im März-Heft): Der Pick-up heimst beim EuroNCAP-Crashtest gute vier Sterne ein. Womit er fast an den brandneuen Citroën C5 heranreicht, dessen Kombi-Version Mitte Mai in Österreich debütiert.

Ford hat die Serienausstattung für den Bestseller Transit aufgewertet: Bislang nur gegen Mehrpreis erhältliche Goodies sind ab sofort Bestandteil der neuen Einstiegsversion "Basis". Neu ist auch die darüber positionierte Variante "Trend", die serienmäßig mit einem zusätzlichen, sehr üppigen Ausstattungspaket aufwartet. Für die Kunden ergeben sich dadurch laut Ford ausstattungsbereinigt Preisvorteile von bis zu 700 Euro.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
11.05.2008

Rund 24 cm mehr Außenlänge lassen auch das maximale Ladevolumen auf 3.300 Liter wachsen. Bei der etwas später lieferbaren Langversion sind es sogar 3.700 Liter. Das Vormodell mit 3.000 Liter ...

Branche
15.11.2007

Das zeigt eine von Studie von T&E (Transport & Environment), dem EU-Dachverband des VCÖ.

Branche
26.10.2007

Dieser Preis ist vergleichbar mit dem Titel "Car of the Year" in der Pkw-Welt.

Branche
05.10.2007

"Völlig neu" deshalb, weil Citroën Nemo, Peugeot Bipper und Fiat Fiorino - so heißen die drei baugleichen Kastenwägen - zumindest dem Namen nach ohne direkten Vorgänger auf den Markt kommen. Die ...

Branche
09.06.2007

Auch wenn die Franzosen sonst noch keine Daten bekannt geben: Auf den ersten offiziellen Fotos hinterlässt der 308 den Eindruck, als ob er gegenüber dem aktuellen Vormodell ziemlich zugelegt hat. ...

Werbung