Direkt zum Inhalt

Austausch alter Kühl- und Gefriergeräte: Förderung für armutsgefährdete Menschen

02.04.2009

Teure Energiekosten und hoher Energieverbrauch können arm machen. Darum startete in Oberösterreich am 1. April für ein halbes Jahr eine landesweite Förderaktion.

Sie soll es Heizkostenzuschussempfängern leichter machen, auf ein energieeffizientes Geräte umzusteigen. Gefördert wird die Anschaffung eines neuen Kühl- oder Gefriergerätes oder einer Kombination daraus in der Energieeffizienzklasse A+ oder A++. Das Ressort für Umwelt, Energie, Wasser und Konsumentenschutz bietet auf ein halbes Jahr befristet einen 250 Euro Barzuschuss.

Allerdings muss der Kunde das Gerät vorfinanzieren und dann ein Förderformular beim Amt der OÖ Landesregierung einreichen. Das Altgerät muss mindestens fünf Jahre alt sein, der Händler oder ein Altstoffsammelzentrum müssen die Rücknahme bestätigen. Der Empfang des Heizkostenzuschusses muss durch die Gemeinde am Förderformular bestätigt werden.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Produkte - Hausgeräte
27.11.2013

Die Siemens A+++ Kühl-Gefrier-Kombination mit noFrost verbindet Ressourceneffizienz mit Hightech-Design. Mit seinem geradlinigen Edelstahl-Design integriert es sich zudem in nahezu jedes Ambiente ...

Hausgeräte
24.01.2013

Candy Hoover greift in der frostigen Jahreszeit zu einem kalt-warmen Deal: Kunden, die sich für die Kühl-Gefrierkombination KriÓ CKDN 7172 entscheiden, erhalten einen Einkaufsgutschein im Wert von ...

Hausgeräte
05.07.2012

Der japanische Hersteller erweitert sein Side-by-Side Angebot mit einem Schwestermodell der Kühl- und Gefrierkombination NR-B53V1. Das Gerät in Hochglanzweiß richtet sich an designorientierte ...

Installation
06.04.2012

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge sieht der Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA) die kürzlich vom Umweltminister vorgestellte Photovoltaik-Förderung des Klimafonds. Elektrojournal ...

Installation
05.04.2012

Mit seiner Förderaktion "Photovoltaik-Anlagen 2012" wendet sich der Klima- und Energiefonds an private Haushalte. Die Vergabe erfolgt gestaffelt nach Bundesländern; Startschuss ist am 23. April um ...

Werbung